Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Trauerfeier auf Windsor Castle Königsfamilie nimmt Abschied von Prinz Philip

  • Prinz Philip ist auf Schloss Windsor beigesetzt worden. Der Sarg mit den sterblichen Überresten des Ehemanns der britischen Königin Elizabeth II. wurde während einer Trauerfeier in die königliche Gruft hinabgelassen
  • Prinz Philip, Herzog von Edinburgh, war am 9. April im Alter von 99 Jahren auf Schloss Windsor gestorben.
  • Wegen der Pandemie waren nur 30 Gäste aus dem engsten Familienkreis an der Trauerfeier.
Video
Grossbritannien trauert um Prinz Philip
Aus Tagesschau vom 09.04.2021.
abspielen

Neben den vier Kindern des Königspaares und deren Partnern nahmen auch alle Enkel teil. Prinz Harry war ohne Ehefrau Meghan aus den USA angereist.

Auch drei deutsche Adlige, die über Philips Schwestern mit dem Prinzgemahl verwandt sind, waren anwesend. Aus Sicherheitsgründen waren Bernhard Prinz von Baden, Philipp Prinz zu Hohenlohe-Langenburg und Heinrich Donatus Prinz von Hessen von Sonntag an in Selbstisolation, wie britische Medien berichteten.

Der Erzbischof von Canterbury, das geistliche Oberhaupt der Kirche von England, Justin Welby, leitete gemeinsam mit dem Dekan von Windsor die Trauerfeier. Die verwitwete Königin Elizabeth II. hatte bei dem Gottesdienst alleine in der St. Georg's Chapel in Schloss Windsor Platz genommen. Zudem sang statt der Gäste nur ein vierstimmiger Chor. Musikalische Untermalung erfolgte durch Vertreter der Royal Navy und der Marine.

Die Trauerfeier und die royale Trauerprozession spielte sich vollständig hinter den Mauern der königlichen Residenz ab. Der Sarg wurde mit einem Land Rover gefahren, den Prinz Philip zu Lebzeiten mitgestaltet hat.

Ein grüner Land Rover mit Ladefläche
Legende: Mit diesem Land Rover wird der Sarg des verstorbenen Prinzgemahls auf seiner letzten Fahrt mitgeführt. Reuters

Musikanten der Royal Navy und der Marine begleiteten die Prozession musikalisch und erwiesen dem Herzog von Edinburgh zum letzten Mal die Ehre, begleitet von seinen Kindern und Enkelkindern.

Der britische Premierminister Boris Johnson hatte auf die Trauerfeier verzichtet, um einem weiteren Familienmitglied die Teilnahme zu ermöglichen. Um 16 Uhr MESZ wurde für eine landesweite Schweigeminute zu Ehren des Verstorbenen inne gehalten.

Tagesschau, 9.4.21, 19:30 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

24 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Dorothee Meili  (DoX.98)
    Hat jemand die playlist dieser Feier gefunden? Gerne auch die Namen der vier Singenden, besonders der Mezzo-Sopranistin? Ev. kam es bei srf. Ich habe bei der Sequenz meghan harry definitiv auf BBC umgeschaltet. Es war sehr eindrücklich, gerade in diesem schlichten/ruhigen Rahmen. Danke im voraus und freundliche Grüsse
    1. Antwort von Michel Müller  (M.Müller)
      Vielleicht finden Sie nach wenig Recherche diese Dame bei Choir of King's College Cambridge.
    2. Antwort von Dorothee Meili  (DoX.98)
      Super Michel Müller: klar doch! Danke, ich kann auch wieder klarer denken: musste mir erst ein paar Tränen aus den Augen wischen - und zwar auch Tränen mit Prinzessin Anne: das war ja auch ihr Vater.
    3. Antwort von Manuela Fitzi  (Mano)
      Hab es gefunden, hoffentlich wird der Link veröffentlicht: https://www.heart.co.uk/news/royals/prince-philip/funeral-music-hymns/ - Psalm 104 fand ich wunderschön, werde es sicher herunterladen, wenn ich es finde.
    4. Antwort von Manuela Fitzi  (Mano)
      Sonst fragen Sie an der offiziellen Webseite der Royals nach: royal.uk - sie antworten i.d.R.
    5. Antwort von Angela Nussbaumer  (Angela N.)
      Homepage Royal Family. www.royal.uk, Pdf download der ganze Ablauf/ Order of Service mit sämtlichen Texten und Liedern, bzw. Musik in der St. George's Chapel. Bands draussen: https://inews.co.uk/news/uk/prince-philip-funeral-music-songs-hymns-pieces-choir-st-georges-chapel-lyrics-960822
  • Kommentar von Markus Müller  (mü)
    aufgetauchter Gedanke: Im Tod sind wir alle gleich?
    1. Antwort von Michel Müller  (M.Müller)
      Ja.. glaub ich auch. Die Mühlen des Lebens und des Tode stellen nichts und niemand besser dar. Weder Pflanzen, Steine, Tiere und Untersorte Mensch. Auch eine Müllfrau*Mann hat diese Ehre verdient.
    2. Antwort von Nicolas Gregor  (Ni.gregor)
      Gleich, und ein paar sind halt gleicher. Tja.
  • Kommentar von Michel Müller  (M.Müller)
    Ui nei, diese armen Sargträger.
    1. Antwort von Angela Nussbaumer  (Angela N.)
      Überhaupt nicht, Michel Müller. Diesen Männern ist es eine sehr grosse Ehre, für diesen letzten Dienst im Gedenken des Dukes of Edinburgh ausgewählt worden zu sein. Man hat in Grossbritannien eine andere Haltung als z. B. hier.
      James Blunt, z. B., war Sargträger beim Begräbnis der Queen Mum. Auch wenn er längst nicht mehr bei der Household Cavalry ist, würdigt er seinen Militärdienst "for Queen and Coutnry" nach wie vor.