Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Vorwurf der Kriegsverbrechen Kosovos Präsident will bei Bestätigung der Anklage zurücktreten

  • Hashim Thaci will als Präsident von Kosovo zurücktreten, sollte die vorläufige Anklage wegen Kriegsverbrechen durch eine formelle Anklage bestätigt werden. Das sagte Thaci in einer Rede an die Nation.
  • Gegen Thaci war vergangene Woche am Kosovo-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag eine vorläufige Anklage eingereicht worden.
  • Thaci und anderen Angeklagten werden Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit während des Kosovo-Krieges vorgeworfen – darunter fast 100 Morde.
Audio
Aus dem Archiv: Anklage wegen Kriegsverbrechen gegen Kosovos Präsidenten
aus Echo der Zeit vom 24.06.2020.
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 45 Sekunden.

Thaci sagte in einer Rede an die Nation in Pristina: «Wenn die Anschuldigungen bestätigt werden, werde ich unverzüglich meinen Rücktritt als euer Präsident einreichen, und ich werde mich diesen Anschuldigungen stellen».

Vorwürfe wiegen schwer

Der Sonderankläger des Kosovo-Strafgerichts in Den Haag hatte am 24. Juni vorläufige Anklage gegen Thaci und mehrere andere Akteure des kosovarischen Unabhängigkeitskrieges gegen Serbien 1998/99 erhoben. Thaci hatte damals die kosovo-albanische Untergrundarmee UCK kommandiert.

Die vorläufige Anklage legt den Beschuldigten schwere Verbrechen in zehn Punkten zur Last, darunter Mord, Verfolgung und Folter. Die Opfer sollen Hunderte Serben, Kosovo-Albaner, Roma und politische Gegner gewesen sein.

SRF 4 News, 24.06.2020, 22 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen