Zum Inhalt springen

Header

Audio
Brasilien: Amazonas-Abholzung im April sehr hoch
Aus SRF 4 News aktuell vom 07.05.2022.
abspielen. Laufzeit 40 Sekunden.
Inhalt

Zerstörung des Regenwaldes Amazonas-Abholzung in Brasilien erreicht erneut neuen Höchstwert

  • Die Zerstörung des Amazonas-Regenwaldes in Brasilien hat im April erneut ein Rekord-Niveau erreicht.
  • Nach offiziellen Satellitendaten der brasilianischen Raumfahrtbehörde wurden innerhalb eines Monats mehr als 1000 Quadratkilometer Wald abgeholzt.
  • Für den Monat April lag der bisherige Höchstwert bei 580 Quadratkilometern. Er war im vergangenen Jahr erreicht worden.

«Diese Zahl ist extrem hoch für diese Zeit des Jahres», erklärte die wissenschaftliche Leiterin des brasilianischen Büros des WWF, Mariana Napolitano. «Das ist ein Alarmsignal für den immensen Druck, dem der Wald ausgesetzt ist.»

Fast monatlich neue Rekordwerte

Bereits im Januar und im Februar hatten die Behörden neue monatliche Höchstwerte verzeichnet. Der Amazonas-Regenwald ist für den Klimaschutz von zentraler Bedeutung. Er gilt als «grüne Lunge» der Erde.

Audio
Aus dem Archiv: Trotz Kritik nun Goldabbau im Amazonasgebiet
aus Echo der Zeit vom 15.02.2022.
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 40 Sekunden.

Unter dem ultrarechten brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro hat die Vernichtung des Regenwaldes jedoch dramatisch zugenommen. Umwelt- und Klimaschützer machen dafür direkt die Politik Bolsonaros verantwortlich, dem sie eine Begünstigung illegaler Rodungen vorwerfen.

Amazonas stärker wirtschaftlich erschliessen

Bolsonaro hatte dies schon im Wahlkampf angekündigt und öffnete immer wieder Schutzgebiete für Landwirtschaft und Bergbau. «Die Regierung Bolsonaro leistet der Abholzung und der Umweltkriminalität Vorschub», so Marcio Astrini.

Audio
Aus dem Archiv: Indigene demonstrieren gegen Goldsuche Bolsonaros
aus HeuteMorgen vom 14.04.2022.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 47 Sekunden.

Er ist der Leiter des Aktivistennetzwerks Climate Obeservatory und sagte dies gegenüber der Nachrichtenagentur AFP und ergänzte: «Was wir ernten, sind diese schrecklichen, beängstigenden, empörenden Zahlen.»

SRF 4 News aktuell, 07.05.2022, 03:00 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen