Lars Rutschmann alias Michael Ryan, Pornodarsteller und -Produzent

Lars Rutschmann hatte Sex mit 450 Frauen. Dass er dabei gefilmt wird, gehört zu seinem Job. Unter dem Pseudonym «Michael Ryan» produziert Lars Rutschmann Pornos.

Bildlegende: DRS 3

Die Hauptrolle in seinen Filmen übernimmt er gleich selbst. «Als Frau würde ich sowas niemals machen», sagt der 32-jährige Winterthurer. Ein Gespräch über Geschlechterrollen, falsche Orgasmen und die Einsamkeit nach dem Dreh.

Moderation: Franziska von Grünigen, Redaktion: Franziska von Grünigen