Otto Pfister, Fussball-Globetrotter

In Afrika wird er  «weisser Zauberer» genannt. Keiner kennt den afrikanischen Fussball besser als der 73-jährige Deutsche Otto Pfister, der schon 15 verschiedene Nationalmannschaften trainierte.

«Wenn die afrikanischen Länder über unsere Infrastruktur verfügen würden, wären sie praktisch unschlagbar», meint der Fussball-Weltenbummler.

Im Focus erzählt der Weltenbummler von korrupten Politikern, gefährlichen Intrigen und waghalsigen Abenteuern auf dem schwarzen Kontinent.

Redaktion: Dominic Dillier