Am Kiosk: Zwischen Kippen, Kult und knallhartem Business

Der klassische Quartierkiosk ist vom Aussterben bedroht. Der Ort, an dem wir Sackgeld für Süsses ausgaben, den neusten Klatsch erfahren, auf die Lottomillion hoffen.

Kioskinhaber Sedat Yildirim
Bildlegende: Sedat Yildirim betreibt einen Quartierkiosk in einem uralten ehemaligen Tramhäuschen in Bern SRF

Die Menschen, die unsere Lieblingskioske am Leben erhalten, haben zunehmend ausländische Wurzeln. Für sie ist er viel mehr als eine Durchreiche für Zigis und Zeitungen. «Input» stellt sich hinter die Theken unserer Trottoirtempel und hört zu.

HIER geht es zu «Input Story», dem Podcast zur Radiosendung

Moderation: Luca Bruno, Redaktion: Céline Raval