Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Led-Lampen: Gibt es wirklich zehn Jahre Garantie? abspielen. Laufzeit 02:21 Minuten.
Aus Espresso vom 18.07.2019.
Inhalt

Garantie Led-Lampen: Gibt es wirklich zehn Jahre Garantie?

Led-Leuchten sollen bis zu 15 Jahre lang Licht geben. Das garantieren die Hersteller auf der Verpackung. «Espresso» sagt, was unter diesem Garantieversprechen wirklich zu verstehen ist.

Ein «Espresso»-Hörer aus Basel wundert sich über den Aufdruck auf einer Verpackung einer Led-Lampe: Die Leuchte halte «mindestens zehn Jahre oder 10'000 Brennstunden», steht dort.

«Was ist damit gemeint?», möchte der Mann nun vom Konsumentenmagazin «Espresso» von Radio SRF 1 wissen. «Bekomme ich wirklich mein Geld zurück, wenn die Lampe vorher den Geist aufgibt?»

Alle Rechtsfragen

Alle Rechtsfragen

Rechtsexpertin Gabriela Baumgartner beantwortet jeden Donnerstag eine Rechtsfrage. Haben Sie eine Frage? Schreiben Sie uns!

Man ahnt es: Bei den Angaben auf den Packungen handelt es sich nicht um eine Garantie im rechtlichen Sinne. Leuchten sind Verbrauchsgegenstände, die sich abnützen. Die gewöhnliche Abnützung eines Produktes ist aber kein Mangel und deshalb von der Garantie ausgenommen.

Verpackte Led-Glühbirnen in einem Laden
Legende: Auf den Verpackungen von Led-Glühbirnen ist die Brenndauer angegeben Keystone

Orientierungswerte sind keine Garantie

Bei den Angaben auf den Verpackungen handelt es sich um gesetzlich vorgeschriebene Orientierungswerte. Gemäss der in der Schweiz geltenden Energieeffizierungsverordung müssen die Hersteller die statistisch zu erwartende Lebensdauer ihrer LED Lampen in Stunden und Jahren angeben. Aufgrund dieser Werte sollen Kunden Produkte vergleichen können.

Auch wenn diese Angaben keine Garantieversprechen sind: Es lohnt sich, nach dem Kauf einer Led-Leuchte die Quittung aufzubewahren und an die Kulanz des Verkäufers zu appellieren, sollte die Leuchte vor Ablauf der angegebenen Lebensdauer den Geist aufgeben.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Christian Bähler  (Christian Bähler)
    Nun ja, man muss nicht mal was mit Elektrik am Hut haben, um zu wissen dass eine LED Lampe keine "Glühbirne" ist... und wenn auf der Packung tatsächlich etwas wie "Brenndauer" steht (was ich bezweifle) spricht das nicht gerade für den Hersteller.
    Elektrisch betriebene Lampen "leuchten". Wenn sie brennen ist das dann meist ein Fall für die Feuerwehr.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen