Hummerschwanz und Hüftpolster: Mode in Zeiten des Aufbruchs

  • Dienstag, 12. November 2019, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 12. November 2019, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 12. November 2019, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Surrealismus, Bauhaus, Minimalismus – Diese Kunstrichtungen zeigen sich nicht nur in der Kunst, sondern auch in der Kleidung. Ist es die Kunst und der Zeitgeist, welche die Mode und das Design beeinflussen – oder eher umgekehrt?

Das knallrote Lippensofa von Salvador Dalí, die ultrakurzen Miniröcke der Londoner Designerin Mary Quant: Ob Surrealismus oder Popkultur – Mode und Kunst geben Auskunft über die Themen, welche die Gesellschaft jeweils beschäftigen. Doch ist nun Mode und Kunst das Produkt dieses Zeitgeists? Oder ist es das Kunstprodukt, welche den Zeitgeist beeinflusst?

Die deutsche Modehistorikerin Bettina Köhler geht diesen Fragen durch die Jahrhunderte nach. Die Literaturwissenschaftlerin Barbara Vinken zeigt die Wechselwirkung von Surrealismus und Mode auf. Die Thuner Modedesignerin Sabine Portenier erzählt beim Atelierbesuch, wie Kunst für sie Inspiration ist und der britische Modefotograf Tim Walker nutzt Mode und Zeitgeist für seine Inszenierungen.

Beiträge

Autor/in: Noëmi Gradwohl, Moderation: Norbert Bischofberger, Redaktion: Raphael Zehnder