Wenn die Flut kommt – über Nacht

  • Dienstag, 18. April 2017, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 18. April 2017, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 18. April 2017, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die Wetterextreme häufen sich, Klimaforscher werden von den Entwicklungen in manchen Weltgegenden überrascht – sind das die Vorboten eines kippenden Klimas?

Zuerst war ein El Niño angekündigt, dann blieb die plötzliche Erwärmung vor der Westküste Lateinamerikas aus. Schliesslich kam ein unerwartetes Phänomen, ein plötzlicher, heftiger, lokaler Niño Costero in Peru, der zu sintflutartigen Regenfällen führt, zu Erdrutschen, Schlammlawinen.

Währenddessen sucht eine schlimme Trockenheit den Osten Afrikas heim, es gibt extrem hohe Temperaturen in der Arktis. Sind das Vorboten der Klimaerwärmung, Vorboten auch davon, dass das Klima ausser Kontrolle gerät?

Beiträge

Autor/in: Christoph Keller, Moderation: Bernard Senn, Redaktion: Michael Sennhauser