Sonderausgabe zum 75. Geburtstag des Lucerne Festivals

  • Samstag, 24. August 2013, 9:38 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 24. August 2013, 9:38 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 25. August 2013, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Als Kaffeegast spricht mit der israelischen Komponistin Chaya Czernowin mit Norbert Graf darüber, wie es ist, für das East-Western Divan Orchestra zu schreiben.

Die israelische Komponistin Chaya Czernowin lebt in Deutschland, Japan und den USA.
Bildlegende: Die israelische Komponistin Chaya Czernowin lebt in Deutschland, Japan und den USA. Schott Promotion/Astrid Ackermann

Weiter in der Sendung:

- Stimmt's, dass Luzern ein «antifaschistisches Bollwerk» war bei seiner Gründung kurz vor dem Zweiten Weltkrieg?

- Wir stellen die CD-Reihe "Historic Performances" mit Luzerner Aufnahmen vom Festival aus den 1960er Jahren vor, sowie ein Buch zum Jubiläum «Das Wunder von Luzern» und den Sternstunden-Dok «Weltklasse am Wasser» von Bela Batthyani.

Redaktion: Annelis Berger und Benjamin Herzog