Fröwi lässt es live krachen

Am 9. Mai steht im Restaurant Biberegg in Rothenthurm eine besondere CD-Taufe auf dem Programm. Mit «Fröwi live» zeigt Frowin Neff all seine Facetten. Er spielt mit all seinen Formationen, erzählt Witze und hat die eine oder andere Überaschung parat.

Als Vorschau auf diese CD-Taufe hat Dani Häusler mit Frowin Neff gesprochen. Mit Ausschnitten aus dem Gespräch und Musik von Frowin Neff hat er anschliessend eine stimmige Collage zusammen gestellt.

Ausserdem in der Sendung «Potzmusig»

Eine Entdeckung aus dem Schweizer Volksmusikportal volksmusik.mx3.ch. Heute: «Fett i dr Pfannä» vom Ländlertrio Bergbuebä.

Beiträge

  • «Fröwi live»

    Eine stimmungsvolle, witzige Live-CD mit lieben Freunden und Gästen in einer Partyhütte in Adligenswil aufzeichnen: Diese Idee setzte Frowin «Fröwi» Neff letzten Herbst um. Als Gastgeber führte «Fröwi» mit Witzen und urchiger Musik durch einen stimmungsvollen Abend.

    Stimmungsvoll ist auch die Collage von Dani Häusler zur CD-Taufe von «Fröwi live». Getauft wird das Album am Mittwoch, 9. Mai 2018, um 20:00 Uhr, im Restaurant Biberegg in Rothenthurm SZ.

    Dani Häusler

Gespielte Musik

Moderation: Eric Dauer, Redaktion: Beat Tschümperlin