Grand Prix der Blasmusik

Nach der erfolgreichen Premiere im vorigen Jahr geht der «Grand Prix der Blasmusik» in die zweite Runde. Wir blicken zurück auf die Schweizer Vorausscheidung vom Mittwoch, 9. Mai in Kaltbrunn und stellen die Formation vor, welche die Schweiz am Finale vom 11. November 2018 in Kempten vertritt.

Beim «Grand Prix der Blasmusik» bietet jungen, aufstrebenden Blasmusikgruppen die Möglichkeit, sich einem breiten Publikum zu präsentieren. Ausdrücklich nicht gemeint sind professionelle und reine Amateur-, beziehungsweise Vereinsblasorchester. Für solche Vereine gebe es die Wertungsspiele und Wettbewerbe der Blasmusikverbände, betonen die Verantwortlichen.

Ausserdem in der Sendung «Potzmusig»

Eine Entdeckung aus dem Schweizer Volksmusikportal volksmusik.mx3.ch. Heute: «Am Thunersee» von den Thunersee Musikanten.

Beiträge

Gespielte Musik

Moderation: Fränzi Haller, Redaktion: Roman Portmann