Schweizer «Brass Nati» feiert 40. Geburtstag

«Brass Nati» ist der Übername der Nationalen Jugend Brass Band NJBB. Ziel der NJBB ist es, jugendliche Blechbläser auf höchstem Niveau zu fördern. 110 junge Talente fahren am Samstag zum Sommerkurs nach Sursee LU.

Gruppenbild mit jungen Blasmusikantinnen und -musikanten.
Bildlegende: Nationale Jugend Brass Band NJBB. zvg

Wer in die Nationale Jugend Brass Band aufgenommen werden will muss zuvor eine strenge Eintrittsprüfung absolvieren. Je nach Können werden die Musikantinnen und Musikanten in die A-Band oder in die B-Band eingeteilt. Alle Teilnehmenden sind zwischen 12 und 21 Jahre alt, spielen aber bereits auf sehr hohem Niveau. «In der NJBB können die Jugendlichen Werke aufführen, welche sie in ihren Vereinen nie einstudieren könnten», sagt NJBB-Präsident Theo Graf, «das motiviert sie enorm». Für den Sommerkurs hat die Nationale Jugend Brass Band die beiden bekannten Dirigenten Michael Bach (A-Band) und Christoph Luchsinger (B-Band) engagiert.

Das Jubiläumskonzert der NJBB bietet einen speziellen musikalischen Leckerbissen. Gemeinsam mit dem Schweizer Jugendchor führt die NJBB zwei Werke für Chor und Brass Band auf. Die beiden Werke wurden eigens von Oliver Waespi und Mario Bürki für das 40-Jahr-Jubiläum komponiert.

Gespielte Musik