Zum Inhalt springen

Forschung Alzheimer – Neues Implantat zur Aktivierung des Immunsystems

Wissenschaftler der ETH Lausanne haben einen neuen Weg zur Bekämpfung der Alzheimer-Krankheit entwickelt: eine bioaktive Kapsel, die das Immunsystem gegen die Krankheit aktiviert.

Grafische Darstellung von Plaques im Gehirn
Legende: Dem Immunsystem soll bei der Erkennung der Plaques im Hirn mit weniger Nebenwirkungen auf die Sprünge geholfen werden. imago

Eine der vermuteten Alzheimer-Ursachen ist die Akkumulation des Proteins Abeta in verschiedenen Hirnregionen. Bei Alzheimerkranken lagern sich im Gehirn die gefürchteten Plaques ab. Diese Proteinklumpen lassen die Nervenzellen absterben.

Eine vielversprechende Option im Kampf gegen diese Plaques besteht darin, das Protein Abeta mit Antikörpern zu markieren und so das körpereigene Immunsystem des Patienten zu alarmieren. Um den grösstmöglichen Erfolg zu erzielen, sollte diese Behandlung möglichst früh einsetzen, bevor sich die ersten Anzeichen des kognitiven Zerfalls einstellen. Dies bedingt wiederholte Injektionen mit dem Impfstoff und kann Nebenwirkungen verursachen.

Um dieses Problem zu lösen, haben Wissenschaftler der EPFL ein Implantat entwickelt, das genetisch modifizierte Zellen enthält und einen regelmässigen Fluss von Antikörpern auslöst, aber im Hirn des Patienten inoffensiv bleibt. Die bioaktive Kapsel wird unter die Kopfhaut eingepflanzt.

Wie das Implantat Alzheimer bekämpfen soll

3 Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Rolf Künzi, Winterthur
    Der Begriff Epigenetik und Quantenphysik werden auch in solchen Gebieten unersetzlich werden, warum. Selbst wenn du identische Zellen und Eigenschaften Klonst, was die Wissenschaft heute schon tut, werden diese identischen Zellen/Eigenschften zu unterschiedlichen Zeiten an und abgeschaltet. Wie auf der supatomaren Ebene unterliegen sie der Wahrschinlichkeit niemand kann Voraussagen wann welche Eigenschft aktiviert wird. Wir können nur Wahrscheinlichkeitsrechnung erstellen wann es geschehen kann.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Nicola Harrison, Nussbaumen
    Plaques bekämpfen statt deren Ursache - die Säuren - zu beseitigen bzw. deren Entstehung zu minimieren. Krankheit ist immer mit "Acid" (Säuren) verbunden.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Fritz Frei, Buriram
    Die Beschreibung ist Unsinn. Mit Antikörpern wird nichts "markiert". Wenn schon wird mit Antigenen markiert. Antikörper vernichten Antigene, in diesem Fall das Amyloid Beta Protein, wie man im Film der EPFL sieht. Dort wird auch klar gesagt, dass die Antikörper der implantierten Kapsel direkt die Plaques vernichten, nicht das Immunsystem stimulieren, wie im Kommentar behauptet wird.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen