Zum Inhalt springen

Forschung Graue Haare sind genetisch bedingt

Stress, Rauchen, Alkohol – oder Vitaminmangel? All das wird im Volksmund als Grund für ein frühzeitiges Ergrauen genannt, doch der wahre Grund liegt offenbar im Erbgut: Forscher haben das Gen IRF4 als Schuldigen ausgemacht.

Ein grauhaariger Mann mit Brille auf einem Sofa blickt in die Kamera.
Legende: Wann sich graue Haare zeigen ist eine Frage der Gene. imago

«Wir haben eine Genvariation (Allel) identifiziert, die zu grauen Haaren veranlagt», sagt Co-Autor Kaustubh Adhikari vom Londoner University College. Gene, die für Haarausfall und die Haarfarbe sorgen, waren schon früher bekannt. «Zum ersten Mal ist nun aber ein Gen identifiziert, das die Alterung von Haaren beeinflusst.»

Die Forscher untersuchten die DNA von mehr als 6000 Menschen. Das Grauhaar-Gen wurde überwiegend bei Europäern gefunden. Beim kaukasischen Typ zeigten sich im Schnitt schon mit 35 Jahren die ersten grauen Haare, beim asiatischen Typ beginne das Ergrauen fünf, beim afrikanischen Typ zehn Jahre später, sagte der Wissenschaftler.

Zu verstehen, wie das Gen IRF4 funktioniere, könne ein Eingreifen in den Prozess ermöglichen, prognostiziert Adhikari. Genveränderungen könnten das Ergrauen bremsen und so die Farbenpracht der Haare länger erhalten.

6 Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Strubelpetra, Bern
    Graue Haar gibts so NICHT!Der Farbstoff Melanin,welcher die Haarfarbe bildet wird im Laufe der Jahre reduziert oder gar nicht mehr produziert. D.h: wenn das Haar aus dem Kopf wächst ist es an einigen Stellen mit Weissanteil und einige mit geringem Melaninanteil. Beides wirkt dann von der Ferne und im Gesamtbild grau. Aber graues Haar per se gibts nicht. Gut zu sehen bei gutem Licht u mit Lupe betrachtet :-)
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Maya von Moos, 6996 Ponte Cremenaga
    Werde im November 70Jahre und habe keine grauen Haare ich denke auch eine gesunde Lebensart hat einen Einfluss .
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Maya von Moos, 6996 Ponte Cremenaga
    Sicher nicht nur Gene sondern auch die Lebensweise werden meiner Ansicht nach das ergrauen der Haare beeinflussen. Ich werde im Herbst 70j. ohne graue Haare .
    Ablehnen den Kommentar ablehnen