Eintauchen in die Welt der Wissenschaft

Die SRF-Wissenschaftsredaktion stürzt sich im neuen Podcast «Kopf voran» in mitreissende Geschichten. Statt um nüchterne Daten geht es um Menschen voller Leidenschaft für ihren Job, um Geschichten, Experimente und spannende neue Erkenntnisse. 

Frau in Labor
Bildlegende: Im weiten Feld der Wissenschaft verbergen sich mitreissende Geschichten. Bee Naturalles / Unsplash

Im «Treffpunkt» erzählt Wissenschaftsredaktorin Katrin Zöfel, wie sie im Podcast endlich den vermeintlich kleinen Geschichten nachgehen kann, die sie im Redaktionsalltag nur streift. 

Zum Beispiel die Geschichte eines Biologen, der für seine kleine Tochter ein «Gaggi-Buch» macht. Oder die Geschichte einer Jugendlichen, die den Versuch wagt, einen Tag ohne Smartphone auszukommen.

Katrin Zöfel selbst ging der Frage nach den frühesten Spuren menschlichen Mitgefühls nach. Antworten liefern unter anderem die Knochen eines Kindes, das in der Steinzeit auf dem Gebiet der Schweiz gelebt hat. 

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Barbara Meyer