Hoch hinaus in unbekannte Welten

Im Zeitalter von Satelliten und millimetergenauer Vermessung, gibt es immer noch Weltgegenden, von denen keine Landkarten existieren. Das wilde Pamir Alay Gebirge im Südwesten des zentralasiatischen Kirgistan ist eine solche Gegend. Dorthin bricht eine Gruppe junger Bergsteigerinnen auf.

Sechs Frauen sitzen auf einem Findling.
Bildlegende: Diese sechs SAC-Mitglieder reisen nach Kirgistan. Drei Jahre haben sie sich auf die Expedition vorbereitet. SRF

In der Sendung «Treffpunkt» erzählen zwei der sechs Bergsteigerinnen, wie sie sich rund drei Jahre lang akribisch darauf vorbereitet hatten und wie sie diesem Abenteuer entgegenfiebern.

Hinter dem Abenteuer steht der Schweizerische Alpenclub SAC. Der SAC fördert damit seinen Nachwuchs und bildet so Leiterinnen aus, die für junge bergbegeisterte Menschen Vorbilder sein können.

Schweizer Fernsehen SRF wird die Bergsteigerinnengruppe bei ihrem Abenteuer in Kirgistan begleiten. Ein Kameramann erzählt, wie sie es schaffen, die Gruppe bei ihren Aufstiegen zu filmen.

Video «Video vom 02.09.2019» abspielen

Video vom 02.09.2019

2:44 min, vom 2.9.2019

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Jürg Oehninger