Wie Menschen der Kälte trotzen

Wenn der menschliche Körper zu kalt bekommt, dann schützt er sich damit, dass er die Wärme von den Gliedmassen ins Körperzentrum zurückzieht. Aktiv schützt sich der Mensch mit verschiedenen Strategien gegen die Kälte.

Menschen auf dem zugefrorenen Klöntalersee 2005, Bild von oben
Bildlegende: Damals herrschte wahre Eiseskälte: zugefrorener Klöntalersee 2005 Keystone / Eddy Risch

Im «Treffpunkt» erfahren wir, wie der Körper genau auf Kälte reagiert. Die Sendung zeigt auch, wie Kälte in der Medizin zu Therapiezwecken eingesetzt wird.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Jürg Oehninger