Gstaad Menuhin Festival: Drei Klassiker in den Bergen

Die Zuger Geigerin Esther Hoppe und der Zürcher Cellist Christian Poltéra gehören zu den «Top of Switzerland», die diesen Sommer in Gstaad am Festival auftreten.

Die Violinistin Esther Hoppe 2006 am 21. Davos Festival.
Bildlegende: Die Violinistin Esther Hoppe 2006 am 21. Davos Festival. Keystone/Juergen Staiger

Zusammen mit einem weiteren «Gipfelmusiker», mit Ronald Brautigam am Hammerklavier, spielen sie Klaviertrio-Klassiker von Haydn, Beethoven und Schubert. Drei Klassiker im Berner Oberland, erstklassig musiziert.

Joseph Haydn: Klaviertrio Nr. 45 Es-Dur Hob. XV:29
Ludwig van Beethoven: Klaviertrio D-Dur op. 70 Nr. 1 «Geistertrio»
Franz Schubert: Klaviertrio Nr. 2 Es-Dur D 929 op. 100

Esther Hoppe, Violine
Christian Poltéra, Violoncello
Ronald Brautigam, Hammerklavier

Konzert vom 22. August 2018, Kirche Rougemont

Dieses Konzert können Sie während 30 Tagen nach Sendetermin nachhören.

Redaktion: Jenny Berg