Zum Inhalt springen

E-Sport «MsDossary» ist Fifa-Weltmeister

Der Sieger der Fifa-E-Sport-Weltmeisterschaft heisst Mosaad Aldossary und kommt aus Saudi-Arabien.

Legende: Video Die Tore in der Final-Begegnung abspielen. Laufzeit 1:21 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 04.08.2018.

Der Sieger der Fifa-E-Sport-Weltmeisterschaft heisst Mosaad «Msdossary» Aldossary und kommt aus Saudi-Arabien. Das «Biest aus Middle East» besiegte den Belgier Stefano «StefanoPinna» Pinna mit 4:0 (2:0 auf der PlayStation 4, 2:0 auf der Xbox One) und sicherte sich nicht nur den Titel, sondern auch die Siegerprämie von 250'000 US-Dollar.

Bereits im Halbfinal hatte der Saudi-Arabier seinen Gegner «MegaBit» klar mit 8:2 bezwungen. Titelverteidiger Spencer «Gorilla» Ealing scheiterte bereits im Viertelfinal.

Tim «TheStrxngeR» Katnawatos, der Vertreter des FC Basel, spielte sich unter die besten 8 Spieler der Welt auf der Playstation und wird im neuen Jahr erneut den Angriff auf den Titel starten können.

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.