Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Duell mit Lugano Davos will im Flow zur Revanche

Die Bündner empfangen am Samstag Lugano und wollen ihre starke Form bestätigen.

Fabrice Herzog jubelt.
Legende: Rückkehrer jubelt Fabrice Herzog ist nach überstandener Grippe zurück im Davoser Line-up. Keystone

Das Beste kommt zum Schluss: Der HC Davos verabschiedete das Jahr 2020 am Mittwoch mit einem 3:2-Sieg n.V. gegen Leader Zug und einem der überzeugendsten Auftritte der Saison.

Ein starker Robert Mayer im Tor und eine forsche Offensive sorgten gegen die Zuger für den verdienten Sieg. «Das gibt natürlich ein gutes Gefühl und viel Selbstvertrauen», meinte Marc Wieser anschliessend im Hinblick auf die Zukunft.

Plötzlich Lugano überholt

Mit 12 Punkten aus den letzten 6 Spielen haben sich die Bündner fast unbemerkt vom letzten auf den 5. Platz vorgeschlichen und stehen damit in der Tabelle genau vor dem nächsten Gegner Lugano. Allerdings haben die Tessiner bei 1 Punkt Rückstand gleich 4 Spiele weniger ausgetragen.

«sportheute» am Samstagabend

Erst zum 2. Mal in dieser Saison (nach dem 10. Oktober) findet am Samstag eine Vollrunde in der National League statt. Die Spielzusammenfassungen aller 6 Partien gibt es ab 22:25 Uhr auf SRF zwei in der Sendung «sportheute».

Gegen den HCL könnten die Davoser im heimischen Eisstadion nach einer intensiven Woche zum 1. Mal in dieser Saison 3 Siege in Folge aneinanderreihen. Allerdings haben sie keine guten Erinnerungen an die Luganesi: Am letzten Sonntag gingen sie nach einer äusserst fahrigen und uninspirierten Leistung mit 0:3 unter.

Lugano seinerseits konnte damals beinahe im Schongang auftreten. Nur 24 Stunden nach dem Triumph gab's allerdings bei Rapperwil-Jona eine 2:5-Pleite – nachdem das Team von Trainer Serge Pelletier den Start komplett verschlafen hatte. Der HCL wird also diesmal auf der Hut sein.

Video
Archiv: Davos schlägt Leader Zug
Aus Sport-Clip vom 30.12.2020.
abspielen

SRF zwei, sportlive, 30.12.2020, 19:30 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen