Zum Inhalt springen

Header

Video
Riat und Kohler: Zwei Bieler in der Nati
Aus sportaktuell vom 03.02.2020.
abspielen
Inhalt

Prospect Games vs. Deutschland Riat und Kohler: Zwei Bieler wollen sich aufdrängen

Der 22-jährige Routinier Damien Riat und Debütant Gilian Kohler wollen an den Testspielen gegen Deutschland ihre Visitenkarte abgeben.

Damien Riat und Gilian Kohler. Beide stürmen sie für den EHC Biel, suchten ihr Glück in kanadischen Juniorenligen. Und beide stehen sie im Aufgebot der Schweizer Nationalmannschaft für die Prospect Games in Herisau und Olten (6. und 7. Februar).

Ein Aufgebot für die Nationalmannschaft habe ich nie erwartet.
Autor: Gilian Kohler

Damit enden aber auch die Gemeinsamkeiten des Duos aus dem Seeland. Hier Riat, einer der Silberhelden 2018: 27 Länderspiele auf dem Buckel, bei den Tests gegen Deutschland mit erst 22 Jahren der Routinier im Team. Da Kohler, der seinem Nati-Debüt entgegenfiebert: «Ich habe das nie erwartet und muss stolz sein.» Sein Rezept: «Einfach mein Spiel machen und Fun haben.»

Live-Hinweis

Die Testspiele der Schweizer Nati gegen Deutschland können Sie wie folgt mitverfolgen:

  • Donnerstag, 6.2.2020 in Herisau: 20:10 Uhr SRF zwei & SRF Sport App
  • Freitag, 7.2.2020 in Olten: 20:05 Uhr SRF info & SRF Sport App

Für den 19-Jährigen kommt die Heim-WM in knapp 100 Tagen wohl zu früh. Riat hingegen darf sich (kleine) Hoffnungen machen. Er betont: «Jedes Aufgebot für das Schweizer Nationalteam ist eine Ehre.» Nati-Coach Patrick Fischer lässt ein Türchen offen: «Wenn einer in den Monaten zuvor heiss läuft – warum nicht ...»

Zu verlieren hat das ungleiche Bieler Gespann nichts. Spass haben, eine Visitenkarte abgeben und sich für die Zukunft empfehlen, so der Plan.

Das Aufgebot für die Prospect Games

Goal: Gauthier Descloux (Genf), Joren van Pottelberghe (Davos).

Defensive: Yanik Burren (Bern), Dominik Egli (Lakers), Tobias Geisser (Zug), Andrea Glauser (SCL Tigers), Sven Jung (Davos), Roger Karrer (Genf), Simon Le Coultre (Genf), Livio Stadler (Zug).

Angriff: Dominik Diem (ZSC Lions), Luca Fazzini (Lugano), André Heim (Bern), Luca Hischier (Davos), Gilian Kohler (Biel), Sven Leuenberger (Zug), Marco Miranda (Genf), Valentin Nussbaumer (Biel), Damien Riat (Biel), Justin Sigrist (ZSC Lions), Axel Simic (ZSC Lions), Yannick Zehnder (Zug).

Sendebezug: SRF zwei, sportaktuell, 3.2.2020, 22:35 Uhr

Mehr aus NationalmannschaftLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen