Zum Inhalt springen

Header

Video
Reuteler trifft zum 1:0
Aus Sport-Clip vom 09.04.2019.
abspielen
Inhalt

2. Test innert 5 Tagen Schweizer Frauen-Nati gewinnt Test dank Reuteler

Die Schweiz besiegt in einem Testspiel in Winterthur die Slowakei mit 1:0.

Das Schweizer Nationalteam der Frauen feierte im 2. Test-Länderspiel innert 5 Tagen den ersten Sieg. Auf das torlose Remis gegen Finnland folgte im Test in Winterthur gegen die Slowakei ein 1:0-Sieg.

Den Treffer für das Team von Trainer Nils Nielsen erzielte Bundesliga-Söldnerin Géraldine Reuteler nach rund einer Stunde. Die 19-Jährige lenkte einen langen Ball herrlich in die Maschen. Für Nielsen resultierte damit im 5. Spiel seit dem Amtsantritt als Nationaltrainer der SFV-Frauen der 2. Sieg.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Hans Peter Dietrich  (Hans Peter)
    Da ist nicht nur der Torschuss zu erwähnen, auch der lange präziese Pass war etwas vom Besten!! Ein mänlicher Spielr hätte wohl zuerst zum Torhüter zurück gespielt.
  • Kommentar von mario hellberg  (fusci)
    Denn Schuss hätte wohl nicht mal Zlatan so reinschieben können. Toll abgenommen... das können eben nur Frauen... so mit Gefühl. Bei einem männlichen Stürmer wäre der Ball wohl 100 Meter im Nachthimmel gelandet.