Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Die AC Milan entlässt Trainer und Sportdirektor

Gennaro Gattuso
Legende: Nicht länger Coach der «Rossoneri» Gennaro Gattuso. Keystone
  • Milan zieht Konsequenzen

Die AC Milan mit dem Schweizer Verteidiger Ricardo Rodriguez reagiert auf das Verpassen der Champions League und trennt sich von Trainer Gennaro Gattuso (ex-Sion) sowie Sportdirektor Leonardo. Der 41-Jährige Gattuso – 2006 mit Italien Weltmeister – war seit November 2017 bei Milan als Trainer tätig und besass noch einen Vertrag bis 2021.

  • Xavi versucht sich als Trainer

Der Spanier Xavi wird Trainer des katarischen Klubs Al-Sadd, bei dem er vor kurzem seine Spieler-Karriere beendet hat. Der frühere Mittelfeldstratege des FC Barcelona erhält einen Zweijahresvertrag. Erst im April hatte der 39-jährige Xavi mit dem Verein aus der Hauptstadt Doha die Meisterschaft gewonnen.

  • CL-Final mit Firmino, aber ohne Keita

Liverpool kann im CL-Final am Samstag auf Roberto Firmino zurückgreifen. Der brasilianische Angreifer hatte wegen einer Muskelverletzung zuletzt im April ein Pflichtspiel bestritten. Mit Naby Keita (Leistenverletzung) wird ein anderer Liverpool-Spieler das Endspiel hingegen definitiv verpassen.

  • Villas-Boas übernimmt bei OM

André Villas-Boas ist neuer Trainer von Olympique Marseille. Der 41-jährige Portugiese erhielt einen Zweijahresvertrag. Er tritt die Nachfolge des Franzosen Rudi Garcia an. Villas-Boas trainierte bereits Porto, Chelsea, Tottenham sowie Zenit St. Petersburg. Er war die letzten eineinhalb Jahre aber ohne Job.

  • Neymar nach Aussetzern nicht mehr Captain der «Seleçao»

Neymar verliert sein Captainamt der brasilianischen Nationalmannschaft für die bevorstehende Copa America. Es ist die Konsequenz für einen Aussetzer des 27-jährigen Angreifers von Paris Saint-Germain nach dem verlorenen Cupfinal gegen Rennes. Der 27-Jährige schlug auf der Tribüne einen Zuschauer, nachdem ihn dieser verbal provoziert hatte.

Sendebezug: Radio SRF 1, Nachmittagsbulletin, 28.5.2019, 17:12 Uhr

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Stephan Berger  (stibe)
    Also, dass der "Schlag" Konsequenzen haben musste finde ich geht klar. Aber ich finde auch, dass für den kleinen Schubser die Medien zu extrem berichtet haben, etwa so als ob er den Fan von der Tribüne gezerrt und verprügelt hätte....
  • Kommentar von jean-claude albert heusser  (jeani)
    Sicher ein super talentierter Fussballer, aber als Charakter und Mensch total "unterirdisch"!
  • Kommentar von Adrian Urfer  (Adio85)
    Wohl der dümmste und unfairste Sportler der Welt.