Zum Inhalt springen
Inhalt

1:0 gegen Tottenham City siegt auf holprigem Wembley-Rasen

Riyad Mahrez
Legende: Brachte City früh in Führung Riyad Mahrez imago
  • Der amtierende englische Meister setzt sich gegen Tottenham mit 1:0 durch.
  • In der Serie A gewinnt Inter Mailand gegen Lazio Rom klar.

Eine qualitativ mässige Partie im Londoner Wembleystadion fand ihren einsamen Höhepunkt in der 6. Minute. Riyad Mahrez erzielte das einzige Tor des Abends, nachdem Raheem Sterling auf der linken Seite seinen englischen Nationalmannschaftskollegen Kieran Trippier genarrt hatte.

Mahrez, der 2016 Teil des Leicester-Meisterteams war, widmete den Treffer Vichai Srivaddhanaprabha, dem tragisch verstorbenen Präsidenten der «Foxes».

Tottenham blieb vieles schuldig und tat sich auf dem vom sonntäglichen NFL-Gastspiel deutlich gezeichneten Rasen in der Offensive schwer. City indes übernimmt dank des besseren Torverhältnisses wieder die Leaderposition von Liverpool.

Inter überzeugt

In der Serie A gewann Inter Mailand das Verfolgerduell auswärts gegen Lazio Rom deutlich mit 3:0. Mauro Icardi bestätigte seine gute Form mit seinen Meisterschaftstreffern 5 und 6. Inter schiebt sich dank des Sieges an Napoli vorbei auf Platz 2.