Zum Inhalt springen
Inhalt

Nach Heli-Absturz gestorben Englands Fussball trauert um Srivaddhanaprabha

Prinz William, Fussball-Legende Gary Lineker, Jamie Vardy, Kaspar Schmeichel und viele mehr bekunden ihre Trauer.

Legende: Video Grosse Trauer um Leicester-Präsident abspielen. Laufzeit 00:56 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 29.10.2018.

Mit grosser Bestürzung haben zahlreiche aktive und frühere Fussballstars auf den Tod von Leicester Citys Klub-Boss Vichai Srivaddhanaprabha reagiert. «Es ist schwierig, die richtigen Worte zu finden. Für mich warst du eine Legende, ein unglaublicher Mann, der alles für mich, meine Familie und den Klub getan hat. Ich werde dich sehr vermissen. Ruhe in Frieden», schrieb Leicesters Torjäger Jamie Vardy.

Englands Fussballikone Gary Lineker postete ein Bild des Thailänders mit der Meisterschaftstrophäe von 2016. «Danke für alles, was du für den Verein getan hast», schrieb der 57-Jährige, der seine Karriere in den 1970er-Jahren bei den Foxes begonnen hatte.

Auch das englische Königshaus kondolierte. «Meine Gedanken sind bei der Familie und den Freunden von Vichai Srivaddhanaprabha und den weiteren Opfern des schrecklichen Unfalls», teilte Prinz William mit, der zudem Präsident des englischen Fussballverbands (FA) ist: «Ich hatte das Glück, Vichai seit ein paar Jahren zu kennen. (...) Er hat einen so grossen Beitrag zum Fussball geleistet.»

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.