Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

10 sieglose Jahre Everton mit breiter Brust ins Liverpool-Derby

Eine Stadt im Fussball-Hoch: Leader Everton empfängt am Samstag Meister Liverpool zum Merseyside-Derby.

James Rodriguez und Dominic Calvert-Lewin.
Legende: Blaues Traumpaar James Rodriguez und Dominic Calvert-Lewin. imago images

Eine so kurze Anreise zum Leader hat der FC Liverpool selten. Nur knapp über einen Kilometer ist es von der heimischen Anfield Road in den Goodison Park des FC Everton, wo am Samstag das erste Derby der Saison ansteht.

Genau 10 Jahre ist es her, seit die «Blauen» (Everton) die «Roten» letztmals geschlagen haben. Seither gab es inklusive FA-Cup 22 sieglose Partien.

Merseyside-Derby in Zahlen

Gesamtbilanz: 93:66 Siege für Liverpool (75 Remis)
Gesamt-Torverhältnis: 331:262 für Liverpool
Letzte 22 Spiele: 11:0 Siege für Liverpool (11 Remis)
Letzte 6 Spiele im Goodison Park: 0:0, 0:0, 0:0, 0:1, 1:1, 0:0.
Letzter Torschütze im Goodison Park: Mané (Dez. 2016)

Aufblühen unter Ancelotti

Doch nun ist das Team von Coach Carlo Ancelotti mit 4 Siegen ideal in die Saison gestartet. Hauptverantwortlich: Vierfach-Torschütze Dominic Calvert-Lewin, Sturmpartner Richarlison (1 Tor, 2 Vorlagen) und Spielmacher James Rodriguez (3/2).

Video
Klopp adelt den gegnerischen Coach Ancelotti und Everton (Engl.)
Aus Sport-Clip vom 16.10.2020.
abspielen

Ancelotti coacht James schon zum 3. Mal nach Real und Bayern. «Wenn er Raum hat, nutzt er seine Qualität, wenn er unter Druck ist, spielt er einfach», würdigt der Italiener seinen Offensivakteur.

Liverpool ist eine verletzte Bestie.
Autor: Sylvain DistinEx-Everton-Verteidiger

Erhält Shaqiri Einsatzminuten?

Gäste-Coach Jürgen Klopp steht vor der Herausforderung, sein Team nach dem 2:7 gegen Aston Villa defensiv zu stabilisieren. Ob der gegen Deutschland starke Xherdan Shaqiri zum Einsatz kommt, ist unklar.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen