Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

14. Liga-Treffer für Seferovic Pogba-Show bei ManUnited-Sieg gegen Chelsea

Manchester setzt sich im FA-Cup-Achtelfinal gegen Chelsea mit 2:0 durch. Haris Seferovic trifft bei Benficas 3:0-Sieg.

Paul Pogba nach seinem Treffer zum 2:0.
Legende: Flug ins Glück Paul Pogba nach seinem Treffer zum 2:0. Reuters

Manchester United rehabilitiert sich nach der CL-Niederlage gegen PSG im FA Cup. Gegen ein offensiv unauffälliges Chelsea reichte kurz vor der Pause eine Pogba-Viertelstunde:

  • 31. Minute: Nach einem dreifachen Übersteiger zirkelt Pogba den Ball perfekt auf den Kopf von Ander Herrera, der gekonnt einnickt.
  • 45. Minute: Pogba erobert im Mittelfeld den Ball, schickt Marcus Rashford in die Tiefe und verwandelt dessen Flanke wuchtig per Kopf.

In den Viertelfinals trifft Manchester auf die Wolverhampton Wanderers. Der grösste verbliebene Konkurrent ist Stadtrivale ManCity, der sich mit Swansea City misst.

Seferovic weiter im Hoch

Ebenfalls einen erfolgreichen Abend zog Haris Seferovic ein. Der Nati-Stürmer traf bei Benficas 3:0-Sieg gegen Aves bereits nach 3 Minuten – und das nach einer sehenswerten Brustannahme mit anschliessendem frechen Lupfer.

Legende: Video Brust, Lupfer, Tor: Seferovic netzt gegen Aves ein abspielen. Laufzeit 00:33 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 19.02.2019.

Damit hat Seferovic zusammen mit Bas Dost und Dyego Sousa in der portugiesischen Liga die meisten Treffer auf dem Konto (14). Benfica schliesst derweil auf einen Punkt zu Leader Porto auf.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.