Zum Inhalt springen

Header

Video
Union, Dortmund und Bayern mit Siegen
Aus Sport-Clip vom 13.06.2020.
abspielen
Inhalt

31. Runde der Bundesliga Dortmund mit Last-Minute-Sieg – Bremen gewinnt Kellerduell

Die Borussen kommen dank Joker Erling Haaland zu 3 glücklichen Punkten. Werder schiesst sich den Frust vom Leib.

Erst nach einer Stunde eingewechselt, zeigte Jungstar Erling Haaland sein Können spät: In der 95. Spielminute markierte der 19-jährige Norweger nach einer Zuckerflanke von Manuel Akanji gegen Düsseldorf das goldene Tor.

Zuvor mussten die Borussen mit Goalie Roman Bürki bei 2 Pfostenschüssen der Fortuna in der Schlussphase viel Glück beanspruchen. Mit dem 1:0-Sieg bleibt der 7-Punkte-Rückstand auf Leader Bayern bestehen. Dieser gewann das Abendspiel gegen Gladbach.

Werder meldet sich zurück

Einen Sahnetag zog Bremen ein. Im Kellerduell mit Schlusslicht Paderborn siegten die Werderaner gleich mit 5:1. Damit sind sie nun punktgleich mit Düsseldorf, welches mit dem knapp besseren Torverhältnis auf dem Relegationsplatz bleibt.

Dank einer bärenstarken 2. Halbzeit kam Frankfurt gegen Hertha Berlin zu einem souveränen 4:1-Sieg. Zur Pause hatte die Eintracht noch zurückgelegen.

Herthas Stadtrivale Union mit Trainer Urs Fischer siegte mit 2 Toren nach Standards 2:1 bei Köln und macht einen wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Stefan Gisler  (Stefan Gisler)
    Und noch so ein Duselsieg der Bayern,nicht das erste Mal dass sie in den letzten Minuten mit Glück en Sieg holen. War schon am Mittwoch so, schade, etwas mehr Spannung täte der BL gut,verkommt zum Mittelmass.
    1. Antwort von Hans Läuer  (Hans Läuer)
      Also der grösste Duselsieg hat Dortmund abgeliefert. Die Bayern sind einfach zu stark. Aber bis sie das mal wahrhaben wollen gehts wohl wieder so lange bis die Dortmunder wieder mit 5:0 aus der Allianz Arena geballert werden. Einfach lächerlich.
  • Kommentar von Ruedi Möckli  (rm)
    Urs Fischer und die Union! Einfach sensationell, was da geleistet wird!

    Bei Dortmund kann ich die Kritik an Favre auch nicht ganz verstehen und bin mit Sforza einig. Da wird gute Arbeit geleistet und Dortmund spielt attraktiven und erfolgreichen Fussball. Dass sie in dieser Saison (wie in vielen anderen auch) schwaecher sind als die Bayern liegt nicht an Favre. Er holt meiner Meinung nach viel heraus.
  • Kommentar von Hans Kümmerli  (Bap)
    Ein grosser Schritt für Urs Fischer zum Ligaerhalt. Super, Urs, Eisern Union!