Zum Inhalt springen

Header

Video
Union, Dortmund und Bayern mit Siegen
Aus Sport-Clip vom 13.06.2020.
abspielen
Inhalt

31. Runde der Bundesliga Dortmund mit Last-Minute-Sieg – Bremen gewinnt Kellerduell

Die Borussen kommen dank Joker Erling Haaland zu 3 glücklichen Punkten. Werder schiesst sich den Frust vom Leib.

Erst nach einer Stunde eingewechselt, zeigte Jungstar Erling Haaland sein Können spät: In der 95. Spielminute markierte der 19-jährige Norweger nach einer Zuckerflanke von Manuel Akanji gegen Düsseldorf das goldene Tor.

Zuvor mussten die Borussen mit Goalie Roman Bürki bei 2 Pfostenschüssen der Fortuna in der Schlussphase viel Glück beanspruchen. Mit dem 1:0-Sieg bleibt der 7-Punkte-Rückstand auf Leader Bayern bestehen. Dieser gewann das Abendspiel gegen Gladbach.

Werder meldet sich zurück

Einen Sahnetag zog Bremen ein. Im Kellerduell mit Schlusslicht Paderborn siegten die Werderaner gleich mit 5:1. Damit sind sie nun punktgleich mit Düsseldorf, welches mit dem knapp besseren Torverhältnis auf dem Relegationsplatz bleibt.

Dank einer bärenstarken 2. Halbzeit kam Frankfurt gegen Hertha Berlin zu einem souveränen 4:1-Sieg. Zur Pause hatte die Eintracht noch zurückgelegen.

Herthas Stadtrivale Union mit Trainer Urs Fischer siegte mit 2 Toren nach Standards 2:1 bei Köln und macht einen wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.