Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Bayern-Sportchef voller Ironie Salihamidzic: «Wir haben ein Riesenspiel gemacht»

Nach der abgewendeten Pokal-Blamage in Bochum gab Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic ein eigenartiges Interview.

Bis zur 83. Minute lag Bayern München im Achtelfinal des DFB-Pokals auswärts beim Zweitligisten VfL Bochum 0:1 im Hintertreffen. Serge Gnabry und Thomas Müller verhalfen den Gästen mit ihren Toren zu einem 2:1-Duselsieg und wendeten damit die Blamage gerade noch ab.

Die Bayern kommen schon seit Wochen nicht auf Touren. Der schwache Auftritt in Bochum war ein neuerlicher Tiefpunkt für das Team von Trainer Niko Kovac. Spätestens jetzt herrscht beim Rekordmeister Alarmstufe Rot.

Es war ein Top-Abend. Top, top, top. Es war gut, richtig gut.
Autor: Hasan SalihamidzicSportchef Bayern München

Bezeichnend für die aktuelle Lage der Münchner war ein Interview, das Hasan Salihamidzic im Anschluss an die Partie gab. Die Aussagen des Sportdirektors waren voller Ironie. «Es war ein Top-Abend. Top, top, top. Es war gut, richtig gut. Wir haben ein Riesenspiel gemacht.» Ohne Ironie gehe es nach einem solchen Abend nicht.

Dann wurde Salihamidzic aber doch noch ernster: «Diesen Abend kann man nicht analysieren. Das werden wir auch nicht. Einfach schnell abhaken. Ich bin froh, dass wir jetzt wieder nach München fahren.»

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.