Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Arteta wird neuer Arsenal-Coach

Mikel Arteta beim Gestikulieren.
Legende: Gibt neu bei Arsenal die Richtung vor Mikel Arteta. Getty Images

Arsenal setzt auf den erst 37-jährigen Arteta

Drei Wochen nach der Absetzung von Cheftrainer Unai Emery steht bei Arsenal der neue Mann an der Seitenlinie fest. Der aktuelle Premier-League-Zehnte wird künftig von Mikel Arteta geführt. Der heute 37-Jährige war langjähriger Spieler bei den «Gunners». Er sammelte erste Erfahrungen im Trainerstab von Manchester City und war zuletzt der verlängerte Arm von Pep Guardiola. Arteta erhält einen Vertrag bis Juni 2023.

Guardiola über Arteta: «Man muss seine Träume verfolgen»
Aus Sport-Clip vom 20.12.2019.

Lewandowski nach dem Abpfiff unters Messer

Bayerns Starstürmer Robert Lewandowski wird sich nach der Bundesliga-Hinrunde einer notwendigen Leistenoperation unterziehen. Der Eingriff werde noch am Samstagabend nach dem Heimspiel gegen Wolfsburg erfolgen, berichtete sein Trainer Hansi Flick. «Wir wollen keine Zeit verlieren», sagte der 54-Jährige.

Milde Strafen für die Türkei

Die Uefa lässt im Fall des Militärgrusses der türkischen Nationalmannschaft Milde walten. 16 Spieler wurden für die Geste verwarnt und der türkische Verband mit 50'000 Euro Busse belegt. Fast alle türkischen Profis hatten die Tore in den EM-Qualifikationspartien gegen Albanien und Frankreich mit einem Salut bejubelt.