Zum Inhalt springen

Header

Video
Firmino schiesst Liverpool in den Final
Aus Sport-Clip vom 18.12.2019.
abspielen
Inhalt

Sieg über Monterrey Liverpool im Final der Klub-WM

  • Liverpool schlägt an der Klub-WM in Doha Monterrey (MEX) mit 2:1.
  • Das Siegtor erzielt Roberto Firmino in der 91. Minute.
  • Xherdan Shaqiri steht in der Startelf, wird aber in der 68. Minute ausgewechselt.
  • Im Final trifft Liverpool auf Flamengo Rio de Janeiro.

Die Entscheidung fiel erst in der Nachspielzeit: Roberto Firmino lenkte eine Hereingabe von Trent Alexander-Arnold zum 2:1 in die Maschen. Die Mexikaner hatten keine Zeit mehr zu reagieren.

Final live auf SRF info

Wir übertragen den Final der Klub-WM zwischen Liverpool und Flamengo am Samstag, 21. Dezember, ab 18:20 Uhr auf SRF info.

Davor hatte sich Liverpool schwer getan. Zwar ging die Klopp-Elf nach 12 Minuten in Front. Der von Mohamed Salah steil lancierte Naby Keita schloss eiskalt zum 1:0 ab. Doch schon zwei Minuten später stand es 1:1. Liverpools Hüter Alisson Becker musste einen Flachschuss nach vorne abprallen lassen; Rogelio Funes erbte.

Zwei Joker entscheiden die Partie

Xherdan Shaqiri kam auf Seiten der «Reds» von Beginn weg zum Einsatz. Nach 68 Minuten musste der Nati-Spieler Sadio Mané Platz machen. Mit seinen Einwechslungen bewies Trainer Jürgen Klopp Gespür: Firmino, der Torschütze zum 2:1, war ebenso «Joker» wie Assistgeber Alexander-Arnold.

Chance zur späten Revanche

Liverpool hat die Klub-WM noch nie gewonnen. 2005 unterlagen die Engländer dem FC São Paulo. Zudem verloren sie zweimal den Final des Vorgänger-Wettbewerbes «Weltpokal»: 1984 gegen Independiente und 1981 gegen den Final-Gegner vom Samstag, Flamengo Rio de Janeiro.

Sendebezug: SRF Livestream, 18.12.19, 18:25 Uhr

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Alain Rothenbühler  (pls)
    Das Video sollte eine Matchzusammenfassung sein - und keine Shaqiribiographie!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Andrin Baumann  (goengel)
      Sehr geehrter Herr Rothenbühler

      Viele von uns welche Matches nicht gesehen haben, interessiert es jeweils wie/ob die Schweizer Spieler gespielt haben.

      Einen schönen Tag wünsch ich Ihnen.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von markus ellenberger  (ELAL)
    Und Shaqiri kommt von Anfang zum Einsatz. Hoffe das er auch einmal wieder in der Liga in der Start Elf ist. Sonst gibt das für mich langsam aber sicher den Geschmack, das der Shaqiri nur ein Egänzungsspieler der weniger guten Art. Hoffe das dies sein Berater sieht, und versuchen wird, in auf die neue Saison hin zu einer neuen Mannschaft wechselt.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Lars Koller  (Lasse)
    Ein mühsamer Arbeitssieg. Unter dem Strich hat Klopp aber wieder alles richtig gemacht. Einige wichtige Spieler geschont um andern Spielpraxis zu geben und am Ende hat man sich in der regulären Spielzeit durchgesetzt. Bleibt zu hoffen das van Dijk am Samstag wieder fit ist, ansonsten wird es eine echte Herculesaufgabe gegen Flamengo wenn nur ein Innenverteidiger zur Verfügung steht.
    Come on Liverpool!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen