Zum Inhalt springen

Header

Video
Xhaka ist mit der Punkteteilung nicht zufrieden
Aus Sport-Clip vom 06.09.2020.
abspielen
Inhalt

Schweizer stolz und enttäuscht Xhaka: «Wir hätten die 3 Punkte verdient»

Nach dem 1:1 in der Nations League gegen Deutschland geben sich die Nati-Akteure nur halb zufrieden.

«Gegen ein Team wie Deutschland muss man niemanden motivieren.» Die Worte von Captain Granit Xhaka waren am Sonntag Programm: Die Schweizer Nati bot dem grossen Nachbarn Paroli – und mehr. In den Schlussminuten drückte die Schweiz regelrecht auf den Siegtreffer.

So fällt das Fazit des Teamleaders auch zwiespältig aus: «Wir können sehr zufrieden sein, sind aber auch enttäuscht. Wenn man so ein Spiel abliefert, hätte man viel mehr verdient», meint Xhaka, um dann zu präzisieren: «Wir hätten 3 Punkte verdient.»

Auch für Silvan Widmer wäre «mit etwas mehr Glück und Entschlossenheit» ein Sieg gegen Deutschland dringelegen. Der frischgebackene Länderspiel-Torschütze relativiert aber auch: «Wir haben gegen einen grossen Gegner gespielt mit grossartigen Spielern.»

Nicht zu viel Respekt

Die Tragweite der Leistung gegen den vierfachen Weltmeister ist auch Trainer Vladimir Petkovic bewusst: «Ich bin stolz auf diese Mannschaft, dass sie so spielen konnte gegen ein Team wie Deutschland.» Den Schlüssel sieht der 57-Jährige in der Einstellung: «Wir hatten nicht zu grossen Respekt und haben uns auch aus schwierigen Situationen immer wieder befreien können.»

Wichtig wäre jetzt, sich für solche Leistungen auch zu belohnen, betont Xhaka. Denn, wie sein Trainer weiss: «So viele Chancen wie gegen Deutschland werden wir nicht immer haben.»

SRF zwei, sportlive, 6.9.2020, 20:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Michael Odermatt’s  (Schigu)
    Meiner Meinung fehlt der Schweiz ein richtiger Knipser. Solch ein Kandidat ist fûr mich Shaqiri nur ist der immer verletzt. Potenzial hat für mich Itten. Wenn die Schweiz bald einen richtigen Top Stürmer hat sehe ich UNS bald als Welt oder Europameister.
  • Kommentar von Philipp Emmenegger  (aemme)
    Huggel ist ein fachlich kompetenter und sympathischer Experte.
  • Kommentar von Peter Kovacs  (Bese)
    Der Schweiz hatte vier Riesen Chancen gehabt. Der Mannschaft ist gut nur vor dem Tor ist Null. Es muss mit Petkovic noch viel üben.