Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Luzern - Basel
Aus Sport-Clip vom 15.12.2019.
abspielen
Inhalt

FCB verpasst Tabellenführung Luzern gelingt der Befreiungsschlag ausgerechnet gegen Basel

  • Der FC Luzern besiegt den FC Basel zuhause mit 2:1.
  • Dank einem Doppelpack von Pascal Schürpf gewinnen die Innerschweizer nach 6 Meisterschaftsniederlagen de suite erstmals wieder.
  • Derweil verpassen es die Basler, die Vorrunde als «Wintermeister» abzuschliessen.
  • Hier geht's zur Partie zwischen Lugano und YB, alles zum Gastspiel von Xamax in Sion lesen Sie hier.

In der Nachspielzeit rettete Marius Müller den FCL-Sieg auf spektakuläre Weise: Der Goalie machte sich lang und konnte einen Kopfball von Cabral noch mirakulös abwehren.

Video
Müller rettet den FCL-Sieg mit einer Wahnsinns-Parade
Aus Sport-Clip vom 15.12.2019.
abspielen

Müller sicherte dem FC Luzern damit nach 6 Meisterschaftsniederlagen wieder einmal einen Sieg – und das ausgerechnet gegen Basel.

Zuletzt hatte der FCB 3 Mal souverän gewonnen und kein Gegentor kassiert. Doch nun, als die Chance auf den inoffiziellen «Wintermeister»-Titel bestand, patzte das Team von Marcel Koller.

Schürpf glänzt als Doppeltorschütze

In der 61. Minute hatte Luca Zuffi für seine Farben zwischenzeitlich zum 1:1 ausgleichen können. Der Mittelfeldspieler verwandelte einen Hands-Elfmeter souverän. Doch nur 3 Zeigerumdrehungen später zeigte der Schiedsrichter erneut auf den Punkt – diesmal auf der anderen Seite.

Pascal Schürpf konnte den Penalty ebenfalls versenken, wenn auch mit etwas Glück, und stellte damit die Luzerner Führung wieder her. Der Captain hatte die Luzerner bereits in der 1. Halbzeit 1:0 in Führung gebracht.

Video
Schürpf schiesst den FCL in Führung
Aus Sport-Clip vom 15.12.2019.
abspielen

In der 10. Minute profitierte Schürpf von einem Abpraller und erzielte mit einem Schuss in die weite Ecke sein 3. Saisontor. In der 72. Minute musste der Matchwinner allerdings verletzt ausgewechselt werden.

Viel Kampf und Leidenschaft

Die Luzerner verdienten sich diesen Sieg und Befreiungschlag mit viel Kampf, Einsatz und Leidenschaft. Sie erlaubten es dem FCB über weite Strecken kaum, zwingende Chancen zu kreieren. Und als es am Ende doch dazu kam, war Müller sensationell zur Stelle.

Sendebezug: sportlive, SRF info, 15.12.2019, 15:45 Uhr

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.