Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Lugano - Luzern
Aus Sport-Clip vom 21.02.2021.
abspielen
Inhalt

FCL siegt im Tessin 3:2 Tasar beendet Luzerns Fluch gegen Lugano

  • Luzern macht in Lugano zweimal einen Rückstand wett und siegt in der 21. Runde der Super League mit 3:2.
  • Matchwinner ist der eingewechselte Varol Tasar, der die Treffer zum 2:2 und 3:2 erzielt.
  • Für Luzern ist es der erste Sieg über Lugano seit November 2018.
  • In den anderen Sonntagsspielen setzt sich Leader YB gegen Servette mit 2:0 durch, Zürich und Sion trennen sich 1:1.

Am Ende wurde im Tessin aus einer fahrigen Partie doch noch ein Spektakel zwischen Lugano und Luzern. Mario Bottanis Treffer zum 2:1 für Lugano nach gut einer Stunde schien den Tessinern Aufwind zu geben. Kurz darauf verpasste das Heimteam die Vorentscheidung, Luzern-Torhüter Marius Müller verhinderte das 1:3 mehrfach.

Tasar kommt rein und sticht

Dann schlug Luzern zurück, besser gesagt der in der 52. Minute eingewechselte Varol Tasar. Zunächst sorgte der 24-Jährige mit einem herrlichen Schlenzer für den neuerlichen Ausgleich der Gäste (81.), 2 Minuten vor Schluss machte er seinen Doppelpack mittels Freistoss-Treffer perfekt.

Video
Tasars Doppelpack zum Luzerner Sieg
Aus Sport-Clip vom 21.02.2021.
abspielen

In einer an Höhepunkten armen 1. Halbzeit hatte Miroslav Covilo Lugano schon nach 10 Minuten in Front geschossen, Marvin Schulz glich mit dem Pausenpfiff per Penalty aus (45.+3).

Luzerns 1. Sieg gegen Lugano seit Ende 2018

Somit ist es Tasar zu verdanken, dass Luzern die Negativserie gegen Lugano stoppen konnte. Denn die letzten 8 Direkt-Begegnungen konnten die Innerschweizer gegen Lugano nicht gewinnen, der letzte Sieg datierte vom November 2018.

Dank dem Erfolg verlässt Luzern den Barrage-Platz und klettert auf Kosten von Sion auf Rang 8. Lugano bleibt nach der 4. Saisonniederlage auf dem 5. Rang kleben.

Video
Schulz: «Die Mannschaft hat überragend reagiert»
Aus Sport-Clip vom 21.02.2021.
abspielen

So geht es weiter

Luzern reist am Mittwoch ins «Ländle» zum Nachholspiel gegen Vaduz aus der 17. Runde. Für Lugano geht es am kommenden Sonntag mit dem Auswärtsspiel in Lausanne weiter (live auf SRF zwei und im Stream in der Sport App).

SRF zwei, Super League Goool, 21.02.2021, 18:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen