Zum Inhalt springen

Header

Video
Zwei namhafte Zuzüge bei Xamax
Aus Sport-Clip vom 29.05.2020.
abspielen
Inhalt

Karlen wechselt ins Wallis Xamax verpflichtet Djourou und Kouassi

Die bei Sion entlassenen Johan Djourou und Xavier Kouassi verstärken die Neuenburger. Dafür wechselt Gaëtan Karlen ins Wallis.

Kurz nachdem bekannt wurde, dass die Super League ab dem 20. Juni fortgesetzt wird, hat Neuchâtel Xamax ein starkes Signal an die Konkurrenz im Abstiegskampf gesendet: Der Zweitletzte der Super League engagiert per sofort Johan Djourou und Xavier Kouassi.

Verträge bis Ende Saison

Der Verteidiger und der Mittelfeldspieler waren im März zu Beginn der Corona-Krise beim FC Sion entlassen worden. Sowohl Djourou als auch Kouassi unterschrieben bei Xamax einen Vertrag für die verbleibenden 13 Spiele der Saison.

Kouassi hatte abgesehen von einem Abstecher in die MLS seit 2013 für Sion gespielt und war bis zu seinem Rauswurf Captain. Djourou war erst in der Winterpause zum Klub von Christian Constantin gestossen. Der langjährige Nati-Verteidiger hatte nur 2 Einsätze für die Walliser. Bei Xamax wird das Duo am Montag beim Trainingsstart dabei sein.

Karlen geht den umgekehrten Weg

Im Gegenzug verpflichteten die Walliser wenige Tage nach Geoffrey Serey Die den langjährigen Xamax-Spieler Gaëtan Karlen. Der 27-Jährige unterschrieb bei Sion auf die neue Saison hin einen Vertrag für 3 Jahre. Der Stürmer hatte bereits bis Anfang 2014 im Wallis gespielt.

SRF zwei, «sportflash», 29.5.2020, 20:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Tim Oppliger  (Tim Oppliger)
    Ich will niemandem zu nahe treten, aber ich finde diese Transfers nicht so gut... Djourou hat seine besten Tage hinter sich (ich fand ihn sowieso nie gut, besonders in der Nati), sonst wäre er nicht zwei mal im letzten und diesem Jahr vereinslos gewesen... Kouassi war bei Sion ok, mehr nicht... Holte viel zu viele Karten. Kouassi ist ein solider Mittelfeldspieler, mehr nicht.. Also mässiger Transfer
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Ted Stinson  (Ted Stinson)
    Yes, endlich mal wieder gute Transfers bei Xamax, wurde auch Zeit! Das gibt wieder etwas Hoffnung, die Saison noch ehrenwert abzuschliessen und den Abstieg zu verhindern.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen