Zum Inhalt springen

Header

Video
Die Zürcher beim Meister auf dem Prüfstand
Aus Sport-Clip vom 19.03.2022.
abspielen. Laufzeit 39 Sekunden.
Inhalt

Letzter «Dreier» vor 8 Jahren FCZ: Reif für den Titel – aber auch für einen Sieg bei YB?

Im SRF-TV-Spiel der 27. Super-League-Runde kann der Meisteraspirant aus Zürich bei seinem Vorgänger das Reifezeugnis ablegen. Und es geht auch noch um eine Krone.

Es gab Zeiten, da watschte YB den Stadtrivalen aus Zürich regelmässig und verlässlich mit 4:0 ab. So geschehen früh in der Saison 2018/19 im Nachgang der anhaltenden Euphorie um den 1. Meistertitel seit 32 Jahren. Die Folgesaison hielt das Standard-Resultate gleich dreimal (inklusive Cup-Achtelfinal) bereit – und beim 5. Sieg im 5. Duell erhöhte «Gelb-Schwarz» dieses gar auf ein 5:0.

Video
Archiv: YB verpasst Zürich im letzten Aufeinandertreffen der Saison 2019/20 eine 5:0-Packung
Aus Sport-Clip vom 18.07.2020.
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 51 Sekunden.

Einmal «nur» ein 4:1 und zweimal wiederum ein 4:0 liessen die Hauptstädter gegen den FCZ in 3 von 4 Anläufen bis zum letzten Wiedersehen folgen. Dann kam es zum Bruch, verbunden mit dem Beginn einer neuen Hierarchie in der Fussball-Schweiz.

Man muss volle 8 Jahre zurückblättern

Denn das Team von Trainer André Breitenreiter landete Ende 2021 einen 1:0-Heimsieg. Es waren dies die ersten Punkte überhaupt nach zuvor 11 Meisterschafts-Pleiten de suite gegen die Berner und sogar der erste Sieg seit dem 3. August 2014. Seither marschiert der Spitzenreiter ungefährdet weiter und hat beruhigende 14 Punkte Vorsprung auf den Tabellendritten.

FCZ-Goalie David Da Costa pflückt einen Ball.
Legende: Der FCZ überragt die Young Boys in deren Stadion Letztmals war dies in der Meisterschaft am 9. März 2014 der Fall. Keystone / Lukas Lehmann

Ungeachtet der ersten Niederlage nach 167 Tagen vor Wochenfrist gegen St. Gallen (0:3) wollen die Zürcher selbstredend an den letzten Erfolg gegen YB anknüpfen. Dabei orientieren sie sich auch am 9. März 2014, als sie letztmals mit der vollen Ausbeute aus Bern abreisten (3:1 nach Rückstand). Seither kamen im Wankdorf nur einmal Glücksgefühle auf, als der FCZ im Cup-Final den Favoriten mit 2:1 düpierte.

YB vs. FCZ live bei SRF

Box aufklappen Box zuklappen

Den Super-League-Spitzenkampf hat SRF am Samstag live im Programm. Wir zeigen Ihnen die Vorberichterstattung zur Partie Young Boys vs. FC Zürich ab 20:10 Uhr auf SRF info oder in der Sport App (inkl. Stream und Ticker). Der Anpfiff im Wankdorf erfolgt um 20:30 Uhr. Die 2. Hälfte können Sie schliesslich auf SRF zwei verfolgen.

Alle anderen Spiele der 27. Runde begleiten wir mittels Liveticker. Die Zusammenfassungen gibt es wie gewohnt zeitnah auf unserer Webseite oder am Samstag ab 22:35 bzw. am Sonntag ab 19:00 Uhr in der Sendung «Super League–Highlights».

Ein Auswärtssieg gegen die Young Boys wäre für den FCZ deshalb so etwas wie die Reifeprüfung. Die prestigeträchtige Zugabe gewissermassen für den Meistertitel, der ihm kaum mehr zu nehmen ist.

Wir liefern je einen Fakt, aus dem die Gäste Mut für ihr Vorhaben schöpfen können bzw. der ihnen in die Quere kommen könnte.

  • YB und die Negativspirale: Der Titelhalter kommt weiter nur harzig durch die Rückrunde. Auch der Wechsel an der Seitenlinie hat mit dem 2:2 in Lausanne nicht den gewünschten Effekt gezeigt. Im Gegenteil: Der neu installierte Matteo Vanetta ist der erste YB-Trainer seit 2013 und Bernard Challandes, der zu Beginn seiner Amtszeit in der Super League nicht reüssieren konnte.
  • YB und die Tormaschine: In der Super League erzielte «Gelb-Schwarz» gegen kein anderes Team so viele Tore (143) wie gegen den FCZ. Nach Sion (43) wurden die Zürcher am zweitmeisten bezwungen (39).

Und dann wäre da noch die andere Krone

Im Direktduell am Samstag dürfte YB nichts mehr an der Regentschaft des FC Zürich ändern können. Dagegen spielt namentlich Jordan Siebatcheu (17 Goals) noch um die Torjäger-Krone.

Der Sturmtank trifft dabei auf Herausforderer Assan Ceesay (14). Dank der aktuell besseren Chancenauswertung (30 vs. 26 Prozent) könnte der Gambier wenigstens in dieser Wertung nochmals Spannung erzeugen.

Video
Archiv: Zürich stoppt im letzten November die Pleitenserie gegen YB
Aus Super League – Goool vom 28.11.2021.
abspielen. Laufzeit 12 Minuten 2 Sekunden.

SRF zwei, Super-League–Highlights, 13.03.2022 19:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen