Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der Super League Basel reagiert auf Suchys Verletzungspause

Der Zweite der Super League verpflichtet leihweise den peruanischen Innenverteidiger Carlos Zambrano von Dynamo Kiew.

Der FC Basel hat den peruanischen Innenverteidiger Carlos Zambrano von Dynamo Kiew leihweise bis Ende Saison verpflichtet. Der 29-Jährige verbrachte den Grossteil seiner Karriere in Deutschland. Von Frankfurt zog es ihn nach Russland zu Rubin Kasan, ehe er nach Griechenland zu PAOK ausgeliehen wurde und schliesslich im vergangenen Winter zu Dynamo Kiew wechselte. In der Defensive fällt beim FCB derzeit Captain Marek Suchy verletzt aus.

Audio
Basel reagiert auf Suchys Verletzung
00:19 min
abspielen. Laufzeit 00:19 Minuten.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Peter Muster  (Giovanni Caputo)
    Ein Peruaner.... Erinnerungen an Teofilo Cubillas ( 1. Farbiger Spieler beim FCB in den 60/70er Jahren aus Peru) werden wach. Schauen wir mal...
  • Kommentar von Stophi S  (Stophi)
    Haben Sie den Text der FCB-Website kopiert, oder war es anders herum?
    1. Antwort von Dennis Gutknecht  (HoppSchwiiz)
      Ja jetzt frage Ich mich das auch.
      Zumal der Text eher so geschrieben scheint, wie ihn eine Fussballklub-Homepage posten würde als wie wenn ihn eine offizielle Nachrichtenagentur posten würde.
      Aber ist doch egal