Zum Inhalt springen

Header

Video
GC akzeptiert Forfait-Niederlage
Aus sportflash vom 08.04.2019.
abspielen
Inhalt

News aus der Super League GC verzichtet nach den Vorfällen in Sion auf einen Rekurs

  • GC unterlässt einen Rekurs nach Spielabbruch gegen Sion

Am 16. März hatten einzelne Fans der Grasshoppers beim Auswärtsspiel in Sion durch Pyros einen Spielabbruch provoziert. Die Zürcher haben erst einen Rekurs gegen die auferlegten Strafen (Stadionsperre, Geldstrafe in Höhe von 30'000 Franken und 0:3-Forfait-Niederlage) geprüft. Nun gab der Klub in einer Medienmitteilung bekannt, das Urteil der Disziplinarkommission der Swiss Football League zu akzeptieren.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen