Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Streller-Nachfolger gefunden Zbinden neuer Sportdirektor beim FC Basel

Ruedi Zbinden, langjähriger Chefscout des FC Basel, wird neuer Sportdirektor.

Ruedi Zbinden.
Legende: Vom Chefscout zum Sportchef Ruedi Zbinden. Freshfocus

Der FC Basel hat nach dem Abgang von Marco Streller einen neuen Sportdirektor gefunden. Es ist ein FCB-Urgestein: Ruedi Zbinden ist seit 37 Jahren in verschiedenen Funktionen bei den «Bebbi» tätig und übernimmt nun den neuen Posten.

«Ich freue mich sehr auf die neue Funktion», sagte Zbinden gegenüber dem FCB-TV. «Als Scout war ich natürlich etwas weiter weg von der Mannschaft. Das wird sich nun ändern.»

Zbinden: Die «interne Wunschlösung»

Beim Cupsieger ist man überzeugt von Zbindens Qualitäten. «Er ist seit vielen Jahren eng mit dem FCB verbunden und kennt den Klub sowie dessen Tradition und Werte bestens», schreibt der Klub und spricht weiter von der «internen Wunschlösung».

Der heute 60-jährige Zbinden hatte seine Karriere in Basel 1982 als Stürmer begonnen. Später war er dann unter anderem Trainer im Nachwuchsbereich und Assistent von Christian Gross. Ab 2002 war er 17 Jahre lang Chef-Scout beim FCB.

Legende: Video Knall beim FCB: Streller tritt als Sportchef zurück abspielen. Laufzeit 01:54 Minuten.
Aus sportaktuell vom 14.06.2019.

12 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von martin blättler  (bruggegumper)
    Logisch und einleuchtend,Zbinden hat sein Können bewiesen.
    Aber man erkläre,warum diese Lösung erst jetzt zum tragen kommt?
    Da scheint eine falsche Achse montiert worden zu sein,was nach dem
    Achsbruch nun anscheinend korrigiert wird.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von jean-claude albert heusser  (jeani)
    Thomas Keller, sie müssen ja "bestens im Bilde" sein über Herr Zbindens Qualitäten! Oder sind sie nur ein "ungehobelter Lafferi" ?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Marc Ansermoz  (ansermoz76)
    Herr Keller, wenn man keine Ahnung von Fussball hat, sollte man mit Äusserungen vorsichtig sein. Ich könnte es noch deutlicher formulieren, was Sie alles halten sollten, doch ich versuche hier höflich zu bleiben.
    Herr Zbinden ist ein anerkannter Fachmann und ich hoffe, in seiner neuen Funktion ebenso erfolgreich wie als Chefscout.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen