Zum Inhalt springen

Header

Video
Vaucher: «Wollten diese Regular Season einfach abschliessen»
Aus Sport-Clip vom 28.02.2020.
abspielen
Inhalt

Auswirkungen auf die Schweiz Geisterspiele im Eishockey – Playoff-Massnahmen ungewiss

Das Coronavirus hat nun auch gravierende Auswirkungen auf den Schweizer Sport.

Der Bundesrat informierte am Freitag über die Auswirkungen im Zuge des Coronavirus in der Schweiz.

Das Epidemiegesetz sieht Massnahmen vor, die der Bundesrat anordnen kann. Grossveranstaltungen mit mehr als 1000 Personen werden ab sofort bis mindestens 15. März verboten.

  • Alle National-League- und Swiss-League-Partien vom Freitag, Samstag und Sonntag finden gemäss Eishockeyverband ohne Zuschauer statt.
  • Was mit den Playoff-Partien (ab 7. März) passiert, soll an einer ausserordentlichen Ligaversammlung am Montag entschieden werden.
  • Über die Massnahmen im Schweizer Fussball können Sie sich hier informieren.
  • Was mit den anderen Sportveranstaltungen in der Schweiz geschieht, ist ebenfalls in der Schwebe.
  • Bereits am Donnerstag war der Engadin Skimarathon abgesagt worden.
  • Die Massnahme ist seit Freitagmorgen ab 10:00 Uhr in Kraft und dauert bis voraussichtlich am 15. März.

Über die Absagen auf internationaler Ebene können Sie sich hier ein Bild machen.

Video
Berset zum Verbot von Grossveranstaltungen (frz.)
Aus News-Clip vom 28.02.2020.
abspielen

Sendebezug: SRF 1, Sondersendung zum Coronavirus, 28.02.20, 10:15 Uhr

bbi/pam

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.