Zum Inhalt springen

Header

Video
Freiburg verpasst Ausgleich mit der Schlusssirene: Genf ist Cupsieger
Aus Sport-Clip vom 08.05.2021.
abspielen
Inhalt

Cupfinals im Basketball Genf holt Titel bei den Männern – Elfic Fribourg schafft Double

Im Basketball-Cupfinal der Männer bezwingt Genf Freiburg 85:82. Bei den Frauen gewinnt Elfic dasselbe Städteduell.

Eigentlich lagen die Lions de Genève zur Spielhälfte mit 46:25 relativ komfortabel in Führung. Doch Fribourg Olympic drehte im Anschluss auf und holte im 3. Viertel dank 7 Pluspunkten mächtig auf.

10 Sekunden vor Schluss war das Spiel wieder offen und die Freiburger lagen nur noch 1 Punkt zurück. Dank einem starken Finish verteidigten die Lions ihre Führung doch noch. In dieser Saison ist es für die Genfer, die nächste Woche als Qualifikationssieger in die NLA-Playoffs steigen, nach dem Ligacup die 2. Trophäe.

Elfic bodigt Genf mühelos

Bei den Frauen holte sich Elfic Fribourg nur gut eine Woche nach dem Meistertitel-Hattrick die nächste Trophäe. Die Westschweizerinnen liessen im Cupfinal Genève Elite Basket praktisch keine Chance und verteidigten ihren Titel dank einem 94:51 mühelos.

Nach einem noch einigermassen ausgeglichenen Startviertel drehte der Meister auf. Das 3. Viertel entschied Elfic mit 29:8 für sich und sorgte so für die Vorentscheidung. Das Team von Trainer Romain Gaspoz ist auf nationalem Parkett nun seit 39 Spielen ungeschlagen.

Video
Die letzten Sekunden: Elfic macht im Cup das Double perfekt
Aus Sport-Clip vom 08.05.2021.
abspielen

Livestream auf srf.ch/sport, 08.05.21, 17:30 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen