Zum Inhalt springen

Header

Video
Sagan gewinnt die 10. Etappe des Giro d’Italia
Aus Sport-Clip vom 13.10.2020.
abspielen
Inhalt

10. Etappe des Giro d'Italia Sagan siegt und beendet 461-tägige Durststrecke

Der Slowake zeigt nach der 10. Etappe des Giro d'Italia nach langer Pause wieder sein Siegerlächeln.

15 lange Monate musste Peter Sagan auf diesen Moment warten. Nun, in der 10. Etappe des Giro d'Italia über 177 hügelige km von Lanciano nach Tortoreto, beendete der 30-Jährige seine sieglose Phase. Der dreifache Weltmeister setzte sich solo durch.

Zuvor war er auf seiner Jagd nach dem ersten Saisonsieg in diesem Giro dreimal als Zweiter ins Ziel gekommen.

Peter Sagan gewinnt die 10. Etappe des Giro d'Italia.
Legende: Allein auf weiter Flur Peter Sagan gewinnt die 10. Etappe des Giro d'Italia. Keystone

Almeida baut Gesamtführung aus

An der Spitze des Gesamtklassements gab es keine Veränderungen. Der Portugiese Joao Almeida verteidigte das rosa Leadertrikot. Dank Bonifikationssekunden vergrösserte er seinen Vorsprung auf den zweitplatzierten Wilco Kelderman auf 34 Sekunden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.