Zum Inhalt springen
Inhalt

Stürze prägen 16. Etappe Alaphilippe gewinnt – Gilbert muss Tour aufgeben

Der Franzose setzt sich nach 218 km in Bagnères-de-Luchon solo durch. Viel Pech hatte Philippe Gilbert.

Legende: Video Zusammenfassung der 16. Etappe abspielen. Laufzeit 00:43 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 24.07.2018.

Julian Alaphilippe erreichte das Ziel 15 Sekunden vor dem Spanier Gorka Izagirre und dem Briten Adam Yates. In der entscheidenden Phase profitierte der Franzose von einem Missgeschick von Yates, der in der letzten Abfahrt in Führung liegend stürzte. Bergpreis-Leader Alaphilippe zog an Yates vorbei und sicherte sich seinen 2. Etappensieg an der diesjährigen Tour, nach dem Erfolg in der 10. Etappe.

Legende: Video Yates stürzt – Alaphilippe profitiert abspielen. Laufzeit 00:30 Minuten.
Aus sportlive vom 24.07.2018.

Am Mittwoch kommts zum Spektakel

Das Feld mit den Favoriten erreichte das Ziel nach 218 Kilometern von Carcassone nach Bagnères-de-Luchon geschlossen. Geraint Thomas führt das Gesamtklassement weiterhin 1:39 Minuten vor seinem Sky-Teamkollegen Chris Froome an. Dritter ist der Niederländer Tom Dumoulin (1:50 Minuten zurück).

Auf der 1. Pyrenäen-Etappe waren die Top-Fahrer merklich darauf aus, keine Körner für das eigentliche Bergspektakel am Mittwoch zu vergeuden. Dort stehen auf nur 65 km zwei Berge der 1. und der Schlussanstieg der höchsten Kategorie zum immens schwierigen Col du Portet an.

Gilbert mit schwerem Sturz

Die 16. Etappe bot gleich 2 Schreckmomente. Zunächst kam der Tross wegen einer Protestaktion von Bauern zum Stehen. 59 km vor dem Ziel stand dann Philippe Gilbert im Fokus. Der führende Belgier verbremste sich in einer engen Kurve und stürzte schwer. Der 36-Jährige beendete zwar die Etappe, wird die Tour wegen einer Knieverletzung aber nicht mehr zu Ende fahren können.

Legende: Video Der schwere Sturz von Gilbert abspielen. Laufzeit 01:14 Minuten.
Aus sportlive vom 24.07.2018.

Sagan hat Grünes Trikot auf sicher

In der Punktewertung kann Peter Sagen bereits 5 Etappen vor Schluss nicht mehr von der Spitze verdrängt werden. Kommt der Slowake am Sonntag in Paris an, gewinnt er zum 6. Mal das Grüne Trikot. Damit würde er zum bisher alleinigen Rekordhalter Erik Zabel aufschliessen.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 24.07.18, 15:00 Uhr

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.