Zum Inhalt springen

Header

Warm-up vor dem GP von Italien
Aus Sport-Clip vom 06.09.2019.
Inhalt

«Warm-up» vor GP Italien Regen in Monza: Spektakulär oder gefährlich?

Die beiden Formel-1-Experten Michael Stäuble und Marc Surer diskutieren in Monza über 3 kontroverse Themen.

Am Wochenende steht der Grosse Preis von Italien auf dem Programm. Die beiden SRF-Kommentatoren Michael Stäuble und Marc Surer nehmen im Vorfeld zu drei Fragen Stellung, die den Formel-1-Zirkus derzeit beschäftigen:

  • Der Regen in Monza – Fluch oder Segen?
  • Das Giovinazzi-Out in Spa: Zu viel Risiko oder vertretbar?
  • Der neue Rennkalender: Sind 22 Stationen zu viel?

Live-Hinweis

Box aufklappenBox zuklappen

Das Rennwochenende in Monza gibt es bei uns live auf SRF zwei:

  • Samstag, ab 14:55 Uhr: Das Qualifying
  • Sonntag, ab 14:30 Uhr: Das Rennen
Video
Stäuble und Surer zum neuen Rennkalender
Aus Sport-Clip vom 06.09.2019.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Denise Casagrande  (begulide)
    Wann werden all die Rennen mit Motorfahrzeugen aller Art und Gattung endlich verboten??
    1. Antwort von Remo Tschanz  (remotschanz)
      ... und warum sollten sie verboten werden? Weil sie zu gefährlich sind?!
  • Kommentar von Marc Wyss  (Marc Lenz)
    Ich bin ganz und gar bei Mark Surer betreffend Giovinazzi. Er konnte seine Pace fahren, war nicht unter Druck. Klar will jeder für bessere Plätze kämpfen, aber dafür fährt ein echtes Talent nicht die Kiste an die Wand. Und wer in 13 Rennen gerade mal 1 Pünktchen holt und ständig hinter dem Teamkollegen herkuft, für den wären 2 Punkte doch eine gute Ausbeute gewesen!