Zum Inhalt springen

Header

Video
Warm-up vor dem GP von Saudi-Arabien
Aus Sport-Clip vom 03.12.2021.
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 58 Sekunden.
Inhalt

Warm-up vor GP Saudi-Arabien Stäuble: «Mercedes könnte einen Motoren-Vorteil haben»

SRF-Kommentator Michael Stäuble spricht vor dem Premieren-GP in Saudi-Arabien über die Strecke und den WM-Kampf.

Am Wochenende feiert der Dschidda Corniche Circuit seine Formel-1-Premiere. In Saudi-Arabien steht der vorletzte GP der Saison auf dem Programm. WM-Leader Max Verstappen könnte im Idealfall bereits Weltmeister werden.

Auf der nur in 7 Monaten gebauten und erst kürzlich fertiggestellten Strecke sieht SRF-Kommentator Michael Stäuble die Vorteile aber bei Mercedes und Lewis Hamilton.

«Mehr als die Hälfte der 27 Kurven werden mit Vollgas gefahren. Das ergibt eine wahnsinnige Durchschnittsgeschwindigkeit von 250 km/h. Auf dieser schnellen Strecke hat Mercedes vielleicht einen Motorenvorteil», erklärt Stäuble.

Live-Hinweis

Box aufklappen Box zuklappen

Den GP von Saudi-Arabien können Sie bei SRF folgendermassen live mitverfolgen:

  • Qualifying: Samstag ab 17:50 Uhr live auf SRF zwei
  • Rennen: Sonntag ab 17:50 Uhr live auf SRF info

Weiter spricht Stäuble über ...

  • ... den Bau und die Charakteristik der Strecke.
  • ... Verstappens Chancen auf den vorzeitigen Titel.
  • ... die Herausforderungen für die Teams bei der Premiere.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Konrad Pfister  (Konrad Pfister)
    Die zwei letzten wirklichen F1 Vorführungen. Die Neuauflage nächstes Jahr wird ein Flop werden, langweilig und technisch kastrierte Autos.