Zum Inhalt springen
Inhalt

Vorsichtige Entwarnung Glück im Unglück nach Horrorunfall

Die Operation von Sophia Flörsch sei erfolgreich verlaufen, erklärt ihr Vater. Die 17-Jährige war am Sonntag schwer verunfallt.

Legende: Video Nachwuchshoffnung Flörsch nach Horror-Crash erfolgreich operiert abspielen. Laufzeit 00:36 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 19.11.2018.

Rennfahrerin Sophia Flörsch ist am Montag erfolgreich an der Wirbelsäule operiert worden. Dies teilte ihr Vater motorsport-magazin.com mit: «Sie wird auf der Intensivstation überwacht und dort auch die Nacht von Montag auf Dienstag verbringen.» Bei der 11-stündigen Operation wurde bewusst langsam vorgegangen.

Die 17-jährige Nachwuchs-Pilotin hatte sich am Sonntag bei einem heftigen Unfall beim GP von Macau in der Formel 3 den 7. Halswirbel gebrochen. Das Rückenmark sei aber nicht beschädigt worden.

Der Automobil-Weltverband FIA hat unterdessen Untersuchungen angekündigt, um herauszufinden, was die Ursache für den Unfall war. Beim GP von Macau hatte es in den vergangenen Jahren 3 tödliche Unfälle gegeben.

11 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.