Zum Inhalt springen

Header

Video
Der verhängnisvolle Sturz von Schild
Aus sportlive vom 26.10.2019.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 7 Sekunden.
Inhalt

News aus dem Skisport Österreicherin Schild erleidet Kreuzbandriss

Saisonende für Bernadette Schild

Für Bernadette Schild aus Österreich ist der Weltcup-Winter nach einem Sturz im Riesenslalom von Sölden bereits zu Ende. Die Slalom-Spezialistin zog sich am Samstag im 2. Lauf auf dem Rettenbachgletscher einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zu. Wie der Österreichische Ski-Verband mitteilte, wurde Schild noch am Samstag in Innsbruck operiert.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen
  • Kommentar von Rita C.  (Rita C)
    Das ist ganz bitter nach den ganzen Vorbereitungen wenn das erste Rennen der Saison auch schon das Letzte ist. Gute Besserung Frau Schild