Zum Inhalt springen
Inhalt

Trennung von Platenik Bencic wieder vom Vater gecoacht

Die Flawilerin Belinda Bencic hatte sich beim WTA-Turnier von Linz von ihrem Coach Vladimir Platenik getrennt. Ab sofort übernimmt Vater Ivan.

Belinda Bencic und ihr Vater Ivan.
Legende: Back to the roots Belinda Bencic und ihr Vater Ivan sind wieder auf dem Court vereint. Imago

Belinda Bencic brilliert derzeit in Luxemburg – und das mit neuem altem Coach. Ihr Vater Ivan hatte nach ihrem Auftritt in Linz die Betreuung seiner 21-jährigen Tochter wieder übernommen. Dies bestätigte er gegenüber SRF.

Die Trennung von ihrem bisherigen Trainer Vladimir Platenik geschah in gegenseitigem Einvernehmen. Vorderhand wird kein neuer Trainer gesucht. Ivan Bencic hatte Belinda bereits bis Ende 2016 trainiert.

Live-Hinweis

Belinda Bencic steht am Samstag im Final von Luxemburg. Sie können das Match gegen die Deutsche Julia Görges ab 15:10 Uhr live auf SRF zwei oder hier im Stream mitverfolgen.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.