Zum Inhalt springen

Header

Video
Münchner Sicherheitskonferenz: Grosses Thema Nahost
Aus Tagesschau vom 18.02.2024.
abspielen. Laufzeit 3 Minuten 30 Sekunden.
Inhalt

Krieg im Nahen Osten Israelischer Minister: Kampfgeist der Hamas ist gebrochen

Themen in diesem Newsticker

  • Liveticker abgeschlossen
  • Erneuter Beschuss eines Frachtschiffes im Roten Meer
  • Israelischer Minister: Kampfgeist der Hamas ist gebrochen
  • EU-Aussenminister: Start des neuen Militäreinsatzes «Aspides»
  • Ägypten wirft Israel illegale Praktiken vor
  • Netanjahu gegen einseitige Ausrufung eines Palästinenser-Staates
  • WHO bestätigt Zusammenbruch des Betriebs im Nasser-Spital
  • Experte: Abschluss von Militäreinsatz in Chan Junis binnen Tagen
  • Hamas-Gesundheitsbehörde: 127 Tote bei neuen Angriffen in Gaza
  • Betrieb des Nasser-Spitals laut Hamas-Behörde zusammengebrochen
  • Berichte über zahlreiche Tote bei israelischen Luftangriffen
  • Israels Militär: Haben Dutzende bewaffnete Palästinenser getötet
  • Netanjahu gegen vorgezogene Wahlen – «Würde uns spalten»
  • UNO-Hochkommissar fordert Gelder für UNRWA
  • Netanjahu verteidigt Rückzug aus Verhandlungen mit Hamas
  • Netanjahu bekräftigt: Offensive in Rafah wird kommen
  • Israel: Tausende Israelis demonstrieren gegen Regierungspolitik
  • Netanjahu: «Werden bis zur Erreichung unserer Ziele kämpfen»
  • Verhandlungen über Waffenstillstand «nicht sehr vielversprechend»
  • Zehntausende protestieren in London für Palästinenser
  • Waffenruhe: Hamas gibt Israel Schuld an stockenden Gesprächen
  • Ungarn verhindert gemeinsamen Appell der EU-Staaten an Israel
  • Scholz fordert Israel zur Einhaltung des Völkerrechts in Gaza auf
  • China dringt auf Gründung eines Staates Palästina
  • Hamas-Gesundheitsbehörde: Dutzende Tote bei Angriffen in Gaza
  • Blinken: «Aussergewöhnliche» Chance für Israel
  • IKRK-Chefin: Können im Gazastreifen kaum noch etwas ausrichten
  • Ägypten: Errichten keine Lager für Palästinenser
  • Israel greift Ziele in Syrien und Libanon an – Scholz mahnt
  • Raketenalarm in israelischer Küstenstadt Aschkelon
  • Israels Armee: Bisher 100 Festnahmen in Spital in Chan Junis
  • Huthis bekennen sich zu Angriff auf Tanker im Roten Meer
  • Bericht: USA bereiten weitere Waffenlieferungen an Israel vor
  • UNRWA-Chef appelliert an die Schweiz
  • Israel soll Anschläge auf iranische Gaspipelines verübt haben
  • Spitzendiplomaten beraten in München über Gaza-Konflikt
  • UNO-Gericht weist Eilantrag Südafrikas zurück
  • Hamas meldet Ausschreitungen bei Hilfslieferungen in Rafah
  • Biden wirbt für Feuerpause und warnt vor Bodenoffensive in Rafah
  • Kein Plan für die palästinensische Bevölkerung
  • Israel: 18 von 24 Hamas-Bataillonen zerschlagen
  • Israels Armee weiter im Nasser-Spital in Chan Yunis im Einsatz
  • Zwei Tote nach Anschlag in Israel
  • Steinmeier spricht mit Herzog über Lage in Nahost
  • Ägypten lässt offenbar Pufferzone errichten
  • Deutschland beschliesst Einsatz im Roten Meer
  • Guterres warnt Israel vor Militäroffensive in Rafah
  • Chefdiplomat will gemeinsamen Appell der EU-Staaten an Israel
  • UNO-Gericht: Israel fordert Abweisung von Südafrikas Antrag
  • Israelische Angriffe gehen unvermindert weiter
  • Ägypten bereitet laut Insider Notlager für Flüchtlinge vor
  • Netanjahu will sich nicht zu Zweistaatenlösung zwingen lassen
  • Biden fordert von Netanjahu Plan zum Schutz von Zivilpersonen
  • UNO-Sprecherin: Israel scheint systematisch Kliniken anzugreifen
  • Frachter vor Jemen angegriffen
  • Katastrophale Situation im Nasser-Spital
  • Blinken: Abkommen weiterhin möglich aber «sehr schwierig»
  • Hisbollah: Dutzende Raketen auf Nordisrael abgefeuert
  • Israels Präsident Herzog reist nach Berlin und München
  • Martin Griffiths (UNO): «Hamas ist für uns keine Terrorgruppe»
  • Hochrangigen Hisbollah-Kommandanten im Libanon getötet
  • Philippe Lazzarini: UNRWA droht das Geld auszugehen
  • Irland will 20 Millionen Euro an UNRWA überweisen
  • Hamas fordert Feuerpause und Rückzug aus Gazastreifen
  • Weitere Todesopfer im Libanon nach israelischem Angriff
  • Israelische Truppen dringen in ein Spital bei Chan Junis vor
  • Neuseeland, Australien und Kanada gegen Offensive in Rafah
  • UNO-Nothilfekoordinator Griffiths warnt vor «Gemetzel» in Rafah
  • UNRWA-Chef Lazzarini: Man kann Rafah nicht evakuieren
  • Biden schützt Palästinenser vorläufig vor Abschiebung aus den USA
  • USA: «Intensive Gespräche» über Schutzkonzept für Rafah
  • Baerbock fordert neue Feuerpause im Gaza-Krieg
  • Netanjahu unbeirrt auf Konfrontation gegen die Hamas
  • Rotes Kreuz warnt vor Offensive in Rafah
  • Spanien und Irland: EU soll Israels Kriegsführung prüfen
  • Macron warnt Netanjahu vor Angriff auf Rafah
  • Vier Tote durch israelischen Beschuss in Libanon
  • Al-Sisi empfängt Erdogan in Kairo – Gespräche über Gaza-Krieg
  • Hamas-Anführers Jihia al-Sinwar auf der Spur
  • US-Militär greift erneut Huthi-Ziel im Jemen an
  • Abbas ruft Hamas zu Gefangenenaustausch mit Israel auf
  • Prüfung von UNO-Palästinenserhilfswerk UNRWA startet
  • Verletzte und eine Tote nach Raketeneinschlag im Norden Israels
  • Baerbock fordert Feuerpause statt Bodenoffensive in Rafah
  • Philippe Lazzarini nimmt gegenüber RSI Stellung
  • Verlängerung der Gespräche zu einer erneuten Feuerpause
  • Überwachungsaufnahmen sollen Hamas-Chef zeigen
  • Hamas-Glorifizierung: Drei Frauen in London verurteilt
  • UNO warnt bei Offensive in Rafah vor zahlreichen Toten
  • Zehn Verletzte bei Ausschreitungen vor TV-Sitz in Neapel
  • Die humanitäre Situation in Rafah
  • Englische Bischöfe: Angriffe «moralisch nicht gerechtfertigt»
  • Israel beschiesst Stellungen im Südlibanon
  • Hisbollah: Beschuss Israels endet erst bei Waffenstillstand
  • Überprüfung von UNO-Hilfswerk UNRWA startet am Mittwoch
  • Israel lehnt Forderung Borrells nach weniger Waffenlieferungen ab
  • UNO-Chef: Israelischer Angriff auf Rafah wäre verheerend
  • Geplante Offensive in Rafah: Südafrika gelangt erneut an IGH
  • Paris verhängt Sanktionen gegen gewalttätige israelische Siedler
  • Fortschritte bei möglicher Feuerpause
  • UNRWA-Chef Lazzarini will Untersuchung zu Tunnels
  • Kämpfe im Süden des Gazastreifens halten an
  • Baerbock warnt vor Vertreibung aus Rafah
  • Hamas-Behörde: Mehr als 28'473 Palästinenser getötet
  • Israel: Dutzende bewaffnete Palästinenser getötet
  • CIA-Direktor zu neuer Verhandlungsrunde in Kairo erwartet
  • China: Israel soll Militäroperation in Rafah beenden
  • Frankreich: Vorschlag zur Waffenruhe von Hisbollah und Israel
  • Israel schlägt Zeltstädte für Menschen in Rafah vor
  • Biden: USA arbeiten an Vereinbarung zu Feuerpause
  • Wie weiter mit der UNRWA?
  • USA: Wollen mehr Informationen zu UNRWA und Hamas
  • CDU-Chef: Israel tut alles für Schutz von Gaza-Zivilisten
  • Hamas meldet Tod von drei Geiseln
  • UNO zu Rafah: Werden uns nicht an Vertreibung beteiligen
  • Internationaler Chefermittler besorgt wegen Angriffen auf Rafah
  • Grossbritannien fordert sofortige Kampfpause
  • Iran warnt Israel vor Militäreinsatz in Rafah
  • Borrell: Müssten vielleicht Waffenlieferungen an Israel prüfen
  • Borrell: Ohne UNRWA droht humanitäre Katastrophe
  • UNRWA-Chef Lazzarini lehnt Rücktritt ab
  • Menschenrechtler werfen Israel rechtswidrige Angriffe vor
  • Grossbritannien: Sanktionen gegen radikale israelische Siedler
  • Türkei wirft Israel gezielte Vertreibung von Palästinensern vor
  • Deutschland fordert erneut Schutz der Zivilbevölkerung in Rafah
  • Israel: UNO-Organisationen sollen bei Evakuierungen helfen
  • Niederländisches Gericht stoppt vorerst Rüstungsexport
  • Türk: Lage im Süden von Gaza sei «schrecklich»
  • Hamas: Berichte über Dutzende Tote bei Angriffen in Rafah
  • Schiff in Strasse von Bab al-Mandab von zwei Raketen angegriffen
  • Gesundheitsministerium der Hamas meldet «etwa 100 Tote» in Rafah
  • Planung für Rafah-Offensive braucht laut Medienbericht noch Zeit
  • Das sind die Geschehnisse vom Wochenende

Die Glückskette sammelt

Box aufklappen Box zuklappen

Der Krieg im Nahen Osten hat bereits Tausende von Menschenleben gekostet, grösstenteils Zivilpersonen. Die Glückskette ruft zur Solidarität auf, um der Zivilbevölkerung zu helfen. Sie unterstützt ihre Schweizer Partnerorganisationen vor Ort – sie hilft dort, wo die humanitären Bedürfnisse am grössten sind. Zurzeit ist das Gaza.

Spenden für die Sammlung «Humanitäre Krise im Nahen Osten» können auf www.glueckskette.ch getätigt werden.

Krieg im Nahen Osten

Box aufklappen Box zuklappen

Die Kämpfe in Israel und im Gazastreifen halten an. Hier finden Sie alle unsere Inhalte zum Krieg im Nahen Osten.

Wie geht SRF mit Quellen im Krisengebiet um?

Box aufklappen Box zuklappen

Die Informationen zum Krieg in Nahost sind zahlreich und zum Teil widersprüchlich. Die verlässlichsten Quellen sind unsere Korrespondentinnen und Korrespondenten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort. Weitere wichtige Quellen sind Augenzeugen, welche Informationen aus erster Hand liefern können.

Die Aussagen der verschiedenen Konfliktparteien ordnen wir entsprechend ein. Grundsätzlich gilt bei SRF: Je schwieriger und unzuverlässiger die Quellenlage, desto wichtiger ist Transparenz. Umstrittene Fakten und Informationen, die nicht unabhängig überprüfbar sind, werden als solche kenntlich gemacht.

    Quellen: Agenturen, SRF

Tagesschau, 18.02.2024, 19:30 Uhr

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel